Meldung

Zum Überblick

Anschläge in Ägypten

Weber: Christen besser schützen!

 

Die Anschläge auf koptische Christen in Ägypten am vergangenen Wochenende zeigen einmal mehr: Christen sind die weltweit am stärksten verfolgte Religionsgemeinschaft. In vielen Ländern ist Christenfeindlichkeit an der Tagesordnung.

Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europaparlament und stellvertretende CSU-Parteivorsitzende Manfred Weber hat die Anschläge scharf verurteilt und mehr Schutz für Christen gefordert: „Christen sind die weltweit am stärksten verfolgte Religionsgemeinschaft. Allein im vergangenen Jahr wurden 948 Christen getötet, 215 Millionen wurden aufgrund ihres Glaubens verfolgt. Die grässlichen Anschläge gestern auf die beiden koptischen Gemeinden in Ägypten sind ein neuer trauriger Höhepunkt. Die Weltgemeinschaft muss mehr tun, um Christen besser zu schützen“, so Weber.