Meldung

Zum Überblick

25. Todestag von Alfons Goppel

"Großer Architekt für unser modernes Bayern"

Alfons Goppel
 

Ministerpräsident Horst Seehofer hat Ministerpräsident a.D. Dr. Alfons Goppel anlässlich seines 25. Todestages als großen Architekten für unser modernes Bayern, Staatsmann mit Weitblick und hoch geschätzten Landesvater gewürdigt, der Bayern nachhaltig geprägt hat.    

Ministerpräsident Seehofer: „Alfons Goppel ist unvergessen als Wegbereiter für Bayern und seine Erfolgsgeschichte vom Agrarstaat zum High-Tech-Land, vom Schlusslicht zum Wachstumsland Nummer Eins in Deutschland. In seinen 16 Jahren als Ministerpräsident hat er Bayern in eine gute Zukunft geführt, mit einer weitsichtigen Gebietsreform, neuen Realschulen und Gymnasien im ganzen Land und Investitionen in modernste Infrastruktur. Wir gehen heute den Weg von Alfons Goppel weiter. Zukunft durch Innovationen, Chancen für alle Landesteile – das ist unser Auftrag bis heute.“    

Dabei habe Alfons Goppel dem Fortschritt ein menschliches Gesicht gegeben und Politik stets als Dienst an den Menschen verstanden. Auch diese Überzeugung sei bis heute Leitlinie bayerischer Politik. Seehofer: „Bei aller Zukunftsorientierung hat Alfons Goppel nie vergessen, was Bayern erst zur Heimat macht – Zukunft braucht Herkunft. Er wusste: Bayern ist so zukunftsstark, weil es traditionsstark ist. Sein Erbe ist uns auch heute Auftrag und Verpflichtung.“