Meldung

Zum Überblick

Festakt 70 Jahre Bayerische Verfassung

Seehofer: Bayerische Verfassung ist ein Juwel

 

Seit 70 Jahren besteht die bayerische Verfassung. Sie ist die Grundlage für den großen Erfolg und Einzigartigkeit des Freistaats.

Bei einem gemeinsamen Festakt von Bayerischem Landtag, Bayerischer Staatskanzlei und Bayerischem Verfassungsgerichtshof wurde heute die Geburtsstunde der Bayerischen Verfassung vor genau 70 Jahren gefeiert. Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer würdigte die besondere Leistung der Mütter und Väter der Verfassung: „Sie haben einen Garanten für Stabilität in einer instabilen Welt geschaffen – in großem Konsens, überparteilich, von beiden Konfessionen getragen und vom Volk beschlossen.“

Seehofer erneuerte anlässlich des Verfassungsjubiläums seine Forderung, die Bürger stärker an politischen Entscheidungen zu beteiligen: „Ich sehe in den Menschen die Kraft zu Lösungen und zur Zukunft. Zuhören, nachfragen und beteiligen – das sind die Leitplanken einer modernen, verantwortungsbewussten Politik im Geiste unserer Verfassungsmütter und -väter.“

Der Ministerpräsident dankte den vielen Menschen in Bayern, die sich ehrenamtlich engagieren und die Verfassung mit Leben erfüllen. Seehofer: „Unsere Demokratie stützt sich nicht in erster Linie auf Paragraphen, sondern auf die millionenfach und Tag für Tag gelebte Verantwortung der Bürger.“ Er forderte zugleich mehr leidenschaftlichen Einsatz für den Schutz von Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit, gegen Extremismus von rechts und links, gegen Antisemitismus und religiös motivierten Extremismus. Seehofer: „Die Bayerische Verfassung ist ein Juwel. Sie ist seit 70 Jahren Grundlage für eine zugleich stabile und lebendige Demokratie. Unsere Verfassung ist hochmodern und stellt die Bürger in den Mittelpunkt. Wir alle sind aufgefordert, die damit verbundene Verantwortung wahrzunehmen und für unsere Verfassungswerte einzustehen.“