Meldung

Zum Überblick

Aigner zur Tourismusbilanz 2015

„Bestes Tourismusjahr überhaupt“

Schloss Neuschwanstein
 

Auch im Jahr 2015 war der Tourismus in Bayern auf Rekordniveau und hat die Ergebnisse von 2014 erneut übertroffen. Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner: „Der Bayerntourismus legt mit der Jahresbilanz 2015 ein absolutes Spitzenergebnis vor. Wir bewegen uns im vierten Jahr in Folge auf absolutem Rekordniveau.“ Den Grund für die positive Entwicklung sieht die Ministerin im anhaltenden und stabilen Wachstumstrend im Tourismus.

„Jahr für Jahr stellt die Branche neue Bestmarken bei den Gästeankünften und Übernachtungen auf. 2015 ist das beste Tourismusjahr im Bayerntourismus überhaupt,“ so Aigner. Ziel sei es, die Spitzenposition weiter auszubauen. Dafür hätten die Touristiker bereits kreative Angebote entwickelt, so Aigner.

Insgesamt stieg 2015 im Vergleich zum Vorjahr die Zahl der Gästeankünfte um 5,4 Prozent auf rund 34 Millionen und die der Übernachtungen um 3,4 Prozent auf ca. 88 Millionen. Bayerns Gastgewerbe hat sich 2015 ebenfalls positiv entwickelt und verzeichnet beim Umsatz ein Plus von 3,6 Prozent und bei den Beschäftigen einen Anstieg um 1,0 Prozent.