Meldung

Zum Überblick

Scheuer begrüßt Einigung bei Asylpaket II

CSU setzt sich durch

Parteivorstandssitzung - Scheuer
 

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer begrüßt die Einigung beim Asylpaket II:

„Die CSU hat sich durchgesetzt. Es bleibt bei den Beschlüssen der Parteivorsitzenden und des Bundeskabinetts, diese werden nicht aufgeweicht. Wie bereits beschlossen gibt es nur in begründeten Ausnahmefällen eine Härtefallregelung. Der zügigen Umsetzung des Asylpakets II steht nun nichts mehr im Wege. Man kann nur sagen: Endlich und längst überfällig! Dies ist ein richtiger Schritt zur Begrenzung der Flüchtlingszahlen. “