Meldung

Zum Überblick

#schwafelschulz

Scheuer: Schulz ohne klare Inhalte

 

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz aufgefordert, endlich konkrete politische Inhalte zu liefern. Bei wichtigen Themen wie Steuern, Zuwanderung oder beschleunigte Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber sei völlig unklar, welche Position Schulz vertrete.

Auch die von Schulz veranlasste Verzögerung beim SPD-Wahlprogramm kritisierte Scheuer. Diese sei „wirklich Drückeberger“. Die Union habe bereits zahlreiche Positionierungen vorgenommen, während der komplett neue Kandidat Schulz sich bisher innenpolitisch nicht festlege.

Nach dem erfolgreichen Zukunftstreffen von CDU und CSU in München werde die Union die Maschinen für den Wahlkampf jetzt hochfahren.