Meldung

Zum Überblick

Müller zu den Arbeitsmarktzahlen für Januar

„Hervorragende Aussichten für dieses Jahr!"

Arbeit
 

Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller hat dem Bayerischen Arbeitsmarkt einen guten Start in das Jahr 2017 bescheinigt: „Trotz Wintereinbruch liegt die Arbeitslosenquote mit aktuell 3,8 Prozent erstmals in einem Januar unter der Vier- Prozentmarke. Knapp 5,4 Millionen Menschen sind sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Das sind hervorragende Aussichten für dieses Jahr!"   

Saisonbedingt ist die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat zwar etwas angestiegen, im Vergleich zum Vorjahr allerdings um 14.500 Personen gesunken. „Vor allem die Regionen mit höherer Arbeitslosigkeit haben stark aufgeholt,“ betonte Müller. Ziel sei es, gleichwertige Lebensverhältnisse in allen Regionen Bayerns zu schaffen, so die Ministerin. Aktuell beträgt der Unterschied zwischen den Regierungsbezirken mit der höchsten und der niedrigsten Arbeitslosenquote nur noch 1,1 Prozentpunkte.