Meldung

Zum Überblick

Regierungserklärung zur Digitalisierung

Bayern – Weltspitze bei Digitalisierung

 

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer will den Freistaat bei der Digitalisierung an die Weltspitze führen. Bayerns Zukunft werde sich vornehmlich auf diesem Feld entscheiden, sagte Seehofer in einer Regierungserklärung im Landtag.

„Wir sind auf diesem Feld gut. Aber das Ziel ist, dass Bayern auch hier Weltspitze werden muss“, so Seehofer. Bayern werde jetzt in die digitale Zukunft investieren. Wichtig dabei sei aber, dass der digitale Fortschritt immer im Dienst der Menschen stehen müsse: „Wir müssen die digitale Revolution für die Menschen in unserem Land nutzen.“

 

Horst Seehofer

Wir wollen die digitale Welt für alle Menschen erschließen. Die Menschen sollen vom digitalen Wandel profitieren und nicht überrollt werden.

 

Digitalbonus

Seehofer betonte, die Staatsregierung werden den sogenannten Digitalbonus, ein digitales Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen, noch in diesem Jahr finanziell aufstocken. „Wir werden alles tun, dass wir noch für das Jahr 2017 die Fortführung für den Mittelstand finanziell sichern“, sagte Seehofer. Der Digitalbonus ist ein Zuschuss, den Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Millionen Euro beantragen können, etwa für Investitionen in die IT-Sicherheit. Die für dieses Jahr bereitgestellten Mittel waren aber rasch ausgeschöpft gewesen.