Meldung

Zum Überblick

Seehofer trifft Sobotka

Ertragreiche Gespräche

 

Die CSU-Landtagsfraktion befindet sich zu politischen Informationsgesprächen in Tschechien. „Wir haben in den vergangenen Jahren sehr gute politische Beziehungen zu unserem Nachbarland Tschechien aufgebaut. Im Rahmen einer Informationsreise nach Prag möchten wir diese Beziehungen weiter stärken und die Zusammenarbeit weiter ausbauen“, erklärte Thomas Kreuzer, Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.

Im Rahmen der Reise traf Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer zusammen mit Thomas Kreuzer und der Präsidentin des Bayerischen Landtags, Barbara Stamm, den tschechischen Regierungschef Bohuslav Sobotka. Seehofer machte klar, dass es „sehr ertragreiche Gespräche“ gegeben habe. Thomas Kreuzer machte klar: „Die Zusammenarbeit in der Sicherheitspolitik, bei Infrastrukturmaßnahmen oder auch im kulturellen Bereich ist sichtbares Zeichen unserer guten Nachbarschaft.“

Weitere Gesprächspartner sind unter anderem Milan Štěch, Vorsitzender des Senats des Tschechischen Parlaments und Jan Hamáček, Vorsitzender des Abgeordnetenhauses des Tschechischen Parlaments. Selbstverständlich besucht die Delegation der CSU-Fraktion auch die neue Bayerische Repräsentanz im Zentrum der Stadt und die deutsche Botschaft, die zu einem der Symbole der deutschen Einheit geworden ist.