Meldung

Zum Überblick

Uni Hohenheim analysiert Wahlprogramme

Bestnote für den „Bayernplan“

Bayernplan - Startslide
 

Der „Bayernplan“ der CSU hat bei einer Untersuchung der Universität Hohenheim über die Verständlichkeit von Wahlprogrammen wiederum am besten abgeschnitten: Auf dem Hohenheimer Verständlichkeitsindex erreicht der Bayernplan der CSU mit 12,3 Punkten den höchsten Wert aller untersuchten Programme zur Bundestagswahl 2017. Gleich dahinter folgt das gemeinsame Regierungsprogramm von CDU und CSU mit 10,8 Punkten (von 20 möglichen Punkten).

Schon der „Bayernplan“ aus dem Jahr 2013 wurde von den Kommunikationswissenschaftlern der Uni Hohenheim lesbarer und verständlicher als die Regierungsprogramme aller anderen Parteien bewertet.

Den „Bayernplan“ 2017 zum Nachlesen gibt es hier.