Meldung

Zum Überblick

Pressemitteilung

Demokratie braucht Gestalter und keine Verweigerer, Herr Schulz!

Demokratie braucht Gestalter und keine Verweigerer, Herr Schulz! Mit dieser Aufforderung melden sich die Senioren in der CSU nach dem nächtlichen Scheitern der Jamaika-Bemühungen, das die Beteiligten der FDP verdanken, zu Wort. Unsere seniorale Lebenserfahrung lehrt uns, dass eine parteistrategische Verweigerungshaltung das Dümmste ist und eine Ohrfeige für die vorausgegangene Wählerentscheidung. Niemand, der bei Wahlen Verantwortung anstrebt, ist beauftragt, sich nachher in den Schmollwinkel zurückzuziehen, stattdessen gefordert, an Hand der vorhandenen Wahlergebnisse, Deutschland stabil zu halten und mit den nötigen Reformen zukunftsfähig zu machen. Nach sieben Wochen ist der Versuch, grün und gelb für Deutschland zu kombinieren an Unverträglichkeiten gescheitert, die Volksparteien in ihrer Zusammensetzung nicht registrieren. Die Herausforderungen unserer Tage brauchen eine handlungsfähige Regierung, die in einer neuerlichen großen Koalition allemal besser gewährleistet ist, als in allen anderen denkbaren Varianten!