Meldung

Zum Überblick

Interview im SWR 2

Markus Ferber: Interview zum Besuch des griechischen Ministerpräsidenten in Berlin

Der CSU-Politiker Markus Ferber hält es noch für noch offen, ob die angekündigte griechische Reformliste der Euro-Zone genügen wird. Vor allem müsse die griechische Regierung dafür sorgen, dass „nachhaltig“ mehr Geld in die Staatskasse komme. Die am Wochenende beschlossenen Athener Anreize zum schnellen Steuerzahlen zählten nicht dazu. Sie  könnten allenfalls „schnell ein bisschen Geld in die Kassen“ zu spülen.

SWR 2: Tagesgespräch, 23.03.2015

Hier können Sie das Interview anhören