Zur Person

Zur Übersicht

Mitglied im Parteivorstand

Dr. Anja Weisgerber, MdB

Anja Weisgerber
 

Die Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber wurde am 11. März 1976 in Schweinfurt geboren. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

LEBENSLAUF
Schule und Studium
  • 1986 - 1995: Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt: Abitur
  • Stipendium Augusta College USA
  • 1995 - 2000: Studium der Rechtswissenschaft an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg, Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Oktober 1996: Praktikum am Amtsgericht Schweinfurt (Strafgericht)
  • März 1997: Praktikum in einem Anwaltsbüro in Schweinfurt
  • September 1997: Praktikum bei CDU/CSU-Fraktion des Deutschen Bundestages, Bonn
  • 1997 - 1998:Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Sieber (Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Informationsrecht und Rechtsinformatik in Würzburg)
  • 1998: Auslandssemester an der Universität Lausanne in
    der Schweiz, Studium des französischen Rechts und des Europarechts,
    Sprachausbildung an der Ecole de français moderne
  • 2000: Erstes Juristisches Staatsexamen (Schwerpunktbereich: Umweltrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht)
  • August 2000 - Oktober 2001: Promotionsstudium an der Universität Würzburg,
    Promotionsstipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung; Promotionsthema: Parlamentarische Untersuchungsausschüsse
  • 2001 - 2003: Referendariat in Schweinfurt: Arbeit am Amtsgericht Schweinfurt, Regierung von Unterfranken, Rechtsanwaltskanzlei in Schweinfurt
  • 2003: Zweites Juristisches Staatsexamen (Schwerpunktbereich: Wirtschaftsrecht)
Beruflicher Werdegang
  • 2003: Price Waterhouse Coopers Veltins, Rechtsanwalts GmBH, München
    Vorgeschlagen für Wissenschaftspreis des Deutschen Bundestages mit Dissertation
  • seit 2004: Rechtsanwältin
Politische Stationen
  • seit 1999: Mitglied im CSU-Kreisvorstand
  • 1999 - 2009: Stellvertretende JU-Bezirksvorsitzende
  • seit 2001: Stellvertretende Landesvorsitzende des AK Umweltsicherung und Landesentwicklung
  • 2002 - 2008: Gemeinderätin in Schwebheim (Landkreis Schweinfurt)
  • 2003 - 2011: Mitglied im JU-Landesvorstand
  • 2004-2013: Mitglied des Europäischen Parlaments
  • seit 2003: Mitglied im CSU-Bezirksvorstand
  • seit: 2008: Kreisrätin im Landkreis Schweinfurt
  • seit 2009: FU-Bezirksvorsitzende, Mitglied im Parteivorstand
  • seit 2010: Mitglied im Landesvorstand des Evangelischen Arbeitskreises und der Mittelstands-Union
  • seit 2011: Stellvertretende FU-Landesvorsitzende
  • seit 2011: CSU-Kreisvorsitzende
  • seit 2013: Bundestagsabgeordnete