Zur Person

Zur Übersicht

Mitglied im Parteivorstand

Dr. Gerd Müller, MdB

Dr. Gerd Müller
 

Der Bundesentwicklungsminister wurde am 25. August 1955 in Krumbach (Schwaben) geboren, ist römisch-katholisch, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

LEBENSLAUF
Schule und Studium
  • Abitur
  • Kaufmännische Ausbildung
  • Studium der Pädagogik, Politik- und Wirtschaftswissenschaften, Diplomwirtschaftspädagoge
  • Wehrdienst
Beruflicher Werdegang1980 bis 1989: berufstätig, zuletzt als Oberregierungsrat im Grundsatzreferat des bayerischen Wirtschaftsministeriums, stellvertretender Pressesprecher des bayerischen Wirtschafts- und Verkehrsministers
Politische Stationen
  • 1978-1991: Kreis-, Bezirks- und Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern
  • Vorstandsmitglied der CSU
  • Mitglied der Grundsatzkommission
  • seit 1993: stellvertretender Bezirksvorsitzender der CSU Schwaben
  • 1978-1988: Zweiter Bürgermeister und Kreisrat
  • 1989-1994: Mitglied des Europäischen Parlaments, Parlamentarischer Geschäftsführer der EVP-Fraktion, zugleich verkehrs- und fremdenverkehrspolitischer Sprecher
  • seit 1994: Mitglied des Deutschen Bundestages
    Europapolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe
  • seit Herbst 2002: Sprecher der CSU-Landesgruppe für Außen- und Verteidigungspolitik, Europa, Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung; Menschenrechte und Humanitäre Hilfe
  • 2005-2013: Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
  • seit Dezember 2013: Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung