Zur Person

Zur Übersicht

Stellvertretende Vorsitzende

Barbara Stamm, MdL

Barbara Stamm
 

Barbara Stamm ist Präsidentin des Bayerischen Landtages. Sie wurde am
29. Oktober 1944 in Bad Mergentheim geboren. Sie ist katholisch,
verheiratet mit Ludwig Stamm und hat drei Kinder.

LEBENSLAUF
Ausbildung
  • Ausbildung zur Erzieherin, Tätigkeit bis 1970 im erlernten Beruf
Beruflicher Werdegang
  • Hauptamtlich in der Jugendarbeit der Diözese Würzburg
Politische Stationen
  • Mitglied der CSU seit 1969
Ämter/Mandate
  • 1972 bis 1987: Mitglied im Würzburger Stadtrat
  • seit 1976: Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1976
  • ab 1978: Mitglied im Fraktionsvorstand der CSU-Landtagsfraktion
  • November 1986 bis September 1987: Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
  • 2003 bis 2008: Vizepräsidentin des Bayerischen Landtages
  • seit 20. Oktober 2008: Präsidentin des Bayerischen Landtages
Parteifunktionen
  • seit 1989: Vorsitzende der Familienkommission der CSU
  • seit Oktober 1993: Stellvertretende Parteivorsitzende der CSU
Staatsregierung
  • September 1987: Staatssekretärin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit
  • seit 1990: Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für Rumänien
  • seit Juni 1993: Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung
  • von Oktober 1994 bis Januar 2001: Staatsministerin im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit
  • von Oktober 1998 bis Januar 2001: Stellvertreterin des Bayerischen Ministerpräsidenten