Zur Person

Zur Übersicht

Landesvorsitzender der Senioren-Union

Dr. Thomas Goppel, MdL

Goppel
 

Der Landesvorsitzende der Senioren-Union und Landtagsabgeordnete Dr. Thomas Goppel wurde am 30. April 1947 in Aschaffenburg geboren. Er steht der Senioren-Union seit dem 12.10.2013 vor.

LEBENSLAUF
Schule und Studium
  • 1967: Abitur in München
  • 1967-1970: Studium in Würzburg, München und Salzburg
  • 1970-1973: I. und II. Staatsprüfung für das Lehramt an Volksschulen
  • 1982: Promotion in Salzburg
Beruflicher Werdegang
  • 1970-1974: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Schulpädagogik der LMU, Organisationsreferent im Staatsinstitut für Frühpädagogik. Tätigkeiten als freier PR-Mitarbeiter; Schul- und Unterrichtseinsatz in Schwaben, Oberbayern und München
Politische Stationen und Engagement
  • seit 1974: Mitglied des Bayerischen Landtags
  • 1982-1986 Jugendpolitischer Sprecher der CSU
  •  seit 1981: Landsberger CSU-Kreisvorsitzender
  • 1982-1992: stellv. Landesvorsitzender des CSU-Arbeitskreises Kulturpolitik.
  • seit 1991: Mitglied des CSU-Parteivorstands
  • 1993-2007: stellv. Bezirksvorsitzender der CSU Oberbayern
  • 1981-1991: Vorsitzender des Kreisverbands Landsberg im Bayer. Roten Kreuz
  • 1982-1992: VDA-Landesvorsitzender
  • seit 1994: Vorsitzender des Kolping-Bildungswerks Landesverband Bayern e. V.
  • 1998-2003: Präsident Musikbund für Ober- und Niederbayern
  • 1999-2003: des Bayer. Blasmusikverbandes
  • 1986-1990: Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • 1990-1994: Staatsminister im Bayer. Staatsministerium für Bundes- und Europaangelegenheiten
  • 1994-1998: Staatsminister im Bayer. Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen
  • 1999-2003: Generalsekretär der Christlich-Sozialen-Union in Bayern
  • 2003-2008: Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • Vorsitzender der Senioren-Union