Zur Person

Zur Übersicht

Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag

Gerda Hasselfeldt, MdB

Gerda Hasselfeldt
 

Die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag wurde am 7. Juli 1950 in Straubing geboren. Sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

LEBENSLAUF
Beruflicher Werdegang
  • 1969: Abitur
  • Studium der Volkswirtschaftslehre in München und Regensburg, 1975 Diplomprüfung
  • 1975 bis 1987: Mitarbeiterin der Bundesanstalt für Arbeit, zuletzt Leiterin der Abteilung Berufsberatung des Arbeitsamtes Deggendorf
Politische Stationen
  • seit 1969: Mitglied der CSU
  • 1978 - 1989: Kreisrätin im Kreis Regen
  • seit 1987: Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 1989 - 1991: Bundesministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau
  • 1991 - 1992: Bundesministerin für Gesundheit
  • 1991 - 1995: Landesvorsitzende der Frauen-Union
  • 1995 - 2002: Finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
  • 1995 - 2005: Kreisvorsitzende der CSU Fürstenfeldbruck
  • 1996 - 2004: Kreisrätin im Kreis Fürstenfeldbruck
  • 2002 - 2005: Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU- Bundestagsfraktion
  • seit 2005: Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • 2005 - 2011: Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • seit 2006: Mitglied der CSU-Grundsatzkommission
  • seit März 2011: Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag