Presseeinladungen

Zur Übersicht

Landesversammlung des Arbeitskreises Energiewende der CSU (AKE):

„Chancen und Herausforderungen von dezentralen Energiesystemen“

Die dezentrale Energieversorgung ist in aller Munde und in der Politik ein vielschichtig diskutiertes Thema. Neben der lokalen Energieerzeugung, Speicherung, Übertragung und Vermarktung ermöglichen insbesondere die Entwicklungen in den Informations- und Telekommunikations-Technologien eine immer bessere Vernetzung der Akteure und Komponenten in einem dezentral orientierten Energiesystem. Das Ziel ist, bereits auf lokaler Ebene einen besseren Bedarfsausgleich zu erreichen. Die Fragen rund um Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen von dezentralen Energiesystemen werden diskutiert auf der

Landesversammlung des Arbeitskreises Energiewende der CSU
am Samstag, 16. September 2017, 10.00 Uhr,
in der CSU-Landesleitung,
Mies-van-der-Rohe-Straße 1, 80807 München.

Nach der Begrüßung durch den AKE-Landesvorsitzenden, Martin Ehrenhuber, spricht

Prof. Dr.-Ing. Frank Opferkuch von der Technischen Hochschule Nürnberg zum Thema „Chancen und Herausforderungen von dezentralen Energiesystemen“. Es folgen die Rechenschaftsberichte, die Neuwahl des Landesvorstandes sowie die Antragsberatung.

Berichterstatter und Bildberichterstatter sind dazu herzlich eingeladen.

Bitte melden Sie sich unter ake@csu-bayern.de an. Vielen Dank!

Veranstaltungsort

CSU-Landesleitung,
Mies-van-der-Rohe-Straße 1
80807 München

Planen Sie Ihre Route