Presseeinladungen

Zur Übersicht

Presseeinladung

Politischer Aschermittwoch der CSU am 01. März 2017 in Passau

Der Politische Aschermittwoch der CSU findet am 01. März 2017 in der Passauer Dreiländerhalle, Messepark Kohlbruck, Dr.-Ernst-Derra-Straße, 94036 Passau, statt. Dazu dürfen wir Sie sehr herzlich einladen.

Wichtige Hinweise:

Ablauf:
Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr (Saalöffnung 8.30 Uhr) mit dem Einzug des Bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer. Der Landtagsabgeordnete des Stimmkreises Passau-Ost, Gerhard Waschler, hält ein Grußwort. Anschließend werden voraussichtlich der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament Manfred Weber, der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt und der Bayerische Staatsminister des Innern Joachim Herrmann sprechen. Hauptredner ist der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer. Das Schlusswort hält CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer.

Einlass und Akkreditierung:
Zutritt zur Halle haben Sie mit der grünen Einladungskarte. Diese erhalten Sie nach Anmeldung auf beiliegendem Faxformular. Bitte denken Sie daran, ggf. auch weitere Redakteure und Techniker anzumelden. Faxen Sie das Formular bis spätestens 22. Februar 2017, 12.00 Uhr, an die CSU-Pressestelle unter der Nr. 089/1243-274 zurück.

Am Presseschalter in unmittelbarer Nähe des Presseeingangs erhalten Sie Ihren Presseausweis, mit dem Sie sich in der Halle frei bewegen können.

Medienvertreter haben bereits am Dienstag, 28. Februar 2017, von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr Gelegenheit zur Akkreditierung. Wir bitten insbesondere die TV-Stationen, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen. Der Aufbau der TV-Stationen in der Dreiländerhalle muss am Dienstag, 28. Februar 2017, 16.00 Uhr, abgeschlossen sein.

Am Mittwoch, 01. März 2017 haben Medienvertreter ab 7.00 Uhr Zutritt zur Halle. Der Pressearbeitsbereich befindet sich rechts neben der Bühne.

Beachten Sie bitte, dass wir eine Funktionsüberprüfung des technischen Equipments vornehmen müssen und nur gekennzeichnete Geräte in die Halle mitgenommen werden können. Hier kann es zu erhöhten Wartezeiten kommen – bitte planen Sie dies ein!

Technische Hinweise:

Aufgrund der Sicherheitsauflagen wird für den Einzug des Ministerpräsidenten in die Halle ein Bilder-Pool gebildet. Poolführer sind:

  • Für öffentlich-rechtliche TV-Stationen: ZDF, Ansprechpartnerin Frau Bärbel Küßner,
    E-Mail: Kuessner.B@zdf.de; Telefon: 089/99551144
  • Für private TV-Stationen: RTL/N-TV, Ansprechpartnerin Frau Martina Ostländer,
    E-Mail: vlinwmuenchenproducer@infonetwork.de; Telefon: 089/38181225
  • Für Fotografen: Bitte nehmen Sie mit der CSU-Pressestelle Kontakt auf.

Für die Rednerkamera sind folgende Poolführer vorgesehen:

  • Für öffentlich-rechtliche TV-Stationen: Phoenix, Ansprechpartner Herr Wolfgang Leykauf, E-Mail: Leykauf.W@zdf.de; Telefon: 0171/ 3613538
  • Für private TV-Stationen: RTL/N-TV, Ansprechpartnerin Frau Martina Ostländer,
    E-Mail: vlinwmuenchenproducer@infonetwork.de; Telefon: 089/38181225

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit dem für Sie zuständigen Poolführer in Verbindung, um die technischen Details und ggf. anfallende Kosten zu klären.

Die Einteilung der Stellplätze für Übertragungswägen erfolgt durch Herrn Stefan Schäfer vom BR (E-Mail: Stefan.Schaefer@br.de; Telefon: 089/59001825673). Die Funkfrequenzkoordination erfolgt durch Herrn Clemens Nitsche vom ZDF (E-Mail: Nitsche.C@zdf.de) und Herrn Frank Dresel von der Bundesnetzagentur (E-Mail: Frank.Dresel@bnetza.de).

Die Versorgung mit Strom und Telefon außerhalb der Halle muss von Ihnen selbst organisiert werden. Sollten Sie also außerhalb der Dreiländerhalle einen Strom- oder Telefonanschluss benötigen (z.B. am Parkplatz für Übertragungswägen o.ä.), setzen Sie sich bitte direkt mit der Telepark Passau GmbH, Herr Sebastian Krückl, E-Mail: Sebastian.Krueckl@telepark-passau.de; Telefon: 0851/560397, in Verbindung. Bitte geben Sie diese Information auch an Ihre Techniker weiter.

Im Pressearbeitsbereich sowie in der Nähe der TV-Aufsagerplätze (Empore) gibt es die Möglichkeit, sich über Splitboxen an die Mikrofonanlage anzuschließen.

In der Dreiländerhalle gibt es die Möglichkeit, W-LAN zu nutzen. Die Zugangsdaten erhalten Sie am Presseschalter.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Zimmernachweise über Übernachtungsmöglichkeiten in und um Passau erhalten Sie im Internet unter www.passau.de bzw. www.passauer-land.de oder über folgende Fremdenverkehrsämter:

  • Passau Tourismus, Telefon: 0851/95598-0
  • Fremdenverkehrsamt Landkreis Passau, Telefon: 0851/397-600

Ende

Veranstaltungsort

Passauer Dreiländerhalle,
Messepark Kohlbruck,
Dr.-Ernst-Derra-Straße,
94036 Passau

Planen Sie Ihre Route