Wir

  Die CSU-Aschaffenburg in der Region Bayerischer Untermain

Mitglied bei der CSU sein, das ist eine feine Sache

www.mitgliedwerden.de

Die Kraft zu notwendigen Veränderungen hat eine Partei umso eher, je stärker sie in ihrer Heimat verankert ist. Wir sind Bayerns Volkspartei. Die große Mitgliederzahl der CSU war und ist das Fundament unserer Politik. Sie schafft uns den nötigen Rückhalt in der Bevölkerung. Die CSU-Verbände mit ihrer breiten Verwurzelung an der Basis ermöglichen Politik aus einem Guss und auf allen politischen Ebenen: in den Gemeinden, Landkreisen und Bezirken ebenso wie in den Parlamenten in München, Berlin und Brüssel.

Beitrittserklärung zur CSU

auch für die Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften der CSU -

Beitrittserklärungen nehmen alle CSU Ortsverbände und die CSU - Geschäftsstelle Aschaffenburg, Telefon 06021 460146 - Fax 06021 460333  - entgegen.

Email: aschaffenburg@csu-bayern.de

♥ Ein herzliches Grüß Gott bei der CSU-Aschaffenburg mit ihren Kreisverbänden Aschaffenburg-Stadt und Land -

Auf unseren Seiten möchten wir uns bei Ihnen vorstellen. Wir informieren sie über unsere Aufgaben innerhalb der CSU und über unsere politische Arbeit vor Ort.

Hier finden Sie Termine und Aktuelles im Bundeswahlkreis und in ganz Bayern.

Unter "Wir in Aschaffenburg" und "Kontakt" finden Sie unsere Daten, unser Serviceangebot sowie weitere Informationen über unsere CSU Kreisverbände, der Geschäftsstelle und unserer Mandatsträger.

Via den Links erreichen sie das vielfältige Angebot unserer CSU Verbände und deren Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sie mit uns Kontakt aufnehmen.

CSU Kreisverband Aschaffenburg-Land - www.csu-aschaffenburg-land.de
CSU Kreisverband Aschaffenburg-Stadt - www.csuaschaffenburg.de 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre
Andrea Lindholz, Vorsitzende der Bundeswahlkreiskonferenz

♦♦ Die Abgeordneten in unserer Region

♦ Deutscher Bundestag:  www.lindholz.de   Bundeswahlkreis 247 Aschaffenburg

♦ Bayerischer Landtag:
www.winfried-bausback.de - Stimmkreis Aschaffenburg-West
www.peter-winter.net
 -  Stimmkreis Aschaffenburg-Ost -
www.judith-gerlach.de
 - Listenabgeordnete Unterfranken

♦ Haben Sie Fragen zum Internetauftritt und haben Sie Wünsche und Anregungen, dann wenden Sie sich bitte an den Administrator Leander Wöber

Zur Startseite 

Stand: 28. Mai 2016 - Lw >  

  Unsere Geschäftsstelle als Servicezentrale für Aschaffenburg

  Die Mitarbeiter

 

♦ Helmut Schuhmacher, CSU Geschäftsführer in der Bundeswahlkreisgeschäftsstelle, Knodestraße 3, 63741 Aschaffenburg

Telefon: 06021 460146, Email: aschaffenburg@csu-bayern.de

 

 

 

 

♦ Silvia Semler, Mitarbeiterin

Telefon: 06021 460146, Email: aschaffenburg@csu-bayern.de

  Die Kreisgeschäftsführer

 

♦ Gustav Johann Schleicher, ehrenamtlicher  Kreisgeschäftsführer im CSU Kreisverband Aschaffenburg Stadt -

stellv. Vorsitzender JU Aschaffenburg Stadt
Kontakt über die CSU Geschäftsstelle Aschaffenburg,

Telefon: 06021 460146, Email: aschaffenburg@csu-bayern.de

 

 

 

♦ Franz Staudt, ehrenamtlicher Kreisgeschäftsführer im CSU Kreisverband Aschaffenburg-Land

Kontakt über die CSU Geschäftsstelle Aschaffenburg,

Telefon: 06021 460146, Email: aschaffenburg@csu-bayern.de

 

 

  Der Internetbeauftragte

 

♦ Leander Wöber, Internetbeauftragter der CSU Aschaffenburg und im CSU Kreisverband Aschaffenburg-Land

Multiplikator für Unterfranken - Umstellung der CSU Webseiten der Kreis- und Ortsverbände auf das neue System von Typo 3

Kontakt über die CSU Geschäftsstelle Aschaffenburg,
Telefon: 06021 460146, Email: aschaffenburg@csu-bayern.de

oder über Email: leander-woeber@csu-aschaffenburg.de

 

 

  Geschichte ab 1945

Die CSU-Geschäftsstelle im BWK 247

In Aschaffenburg wurde bereits nach der Gründungsphase im Oktober 1945 eine Geschäftsstelle in der Strickergasse eingerichtet.

1946 wurde das Büro in die Elisenstr. 7/9 verlegt und ab 1949 befand sich die Parteistelle im Haus Ecke Rossmarkt/ Herstallstrasse (früher Kaufhaus Schostek, später Kaufhalle).

1956 wurde die Geschäftsstelle in die Frohsinnstr. 7 (früheres Staatl. Gesundheitsamt) verlagert. Ab 1958 dienten Räumlichkeiten in der Erthalstrafle als Geschäftsstelle. über 20 Jahre - von 1966 bis 1987 - waren Räume in der Wermbachstr. 13 für die CSU-Geschäftsstelle angemietet. Zum Jahresbeginn 1988 erfolgte der Wechsel nach Aschaffenburg-Damm in die Erlenmeyerstr. 6. Seit April 2007 hat die CSU Aschaffenburg Stadt und Land eine räumlich und technisch moderne, den vielfältigen Anforderungen entsprechende Geschäftsstelle in der Knodestrafle 3.

Die Geschäftsführer seit 1945 waren:

  • Karl Heinzelmann (1945-1946),
    Hermann Grimm (1946-1948),
    Karl-Heinz Vogt (1948-1957),
    Paul Gerlach (1957-1961),
    Günter Dehn (1961-1978),
    Eduard Ottmann (1978-1984)
    und seit 1985 Helmut Schuhmacher.

Die Bundeswahlkreis-Geschäftsführer sind hauptamtliche Mitarbeiter der CSU-Landesleitung. Sie werden bei der Aufgabenerfüllung unterstützt von BWK-eigenem Personal.

Silvia Semler, Margit Menke und Helmut Schuhmacher bilden derzeit das Team der BWK-Geschäftsstelle. über viele Jahre hinweg hat der ehrenamtliche Kreisgeschäftsführer Reinhard Englert aus Heigenbrücken bis zu seinem Tode im Jahr 2004 in beispielhaft idealistischer Weise in der Geschäftsstelle mitgearbeitet.

Der Wahlkreis Aschaffenburg umfasste zur ersten Bundestagswahl 1949 die Stadt Aschaffenburg sowie die Landkreise Aschaffenburg, Obernburg, Miltenberg und Alzenau. 1975 wurde der Landkreis Miltenberg dem Wahlkreis Karlstadt zugeordnet. Der Bundeswahlkreis Aschaffenburg (247) setzt sich seitdem zusammen aus der Stadt und dem Landkreis Aschaffenburg.

Die Geschäftsstelle repräsentiert die Partei vor Ort. Zum umfangreichen Aufgabenkatalog gehören die generelle Zuarbeit und Hilfestellung für die Kreis- und Ortsverbände sowie für die Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise wie die Mitgliederverwaltung, das Erstellen von Mitglieder- und Jubiläumslisten, Druck und Versand von Publikationen und Einladungen, Organisation von Veranstaltungen, Verteilung von Werbemitteln, Beitragseinzug, Bearbeiten der Rechnungsabschl¸sse der Verbände, Hilfestellung bei parteiinernen Wahlen und Satzungsfragen, Durchführung von Informationsreisen, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Führung der Buchhaltung des Bundeswahlkreises, Beschaffung, Verwaltung und Vorprüfung der finanziellen Rechnungsabschlüsse, Unterstützung der Schatzmeister vor Ort, Durchführung und Überwachung von Beitragseinzug, Pflege der neuen Medien, etc.

Für die notwendige organisatorische Arbeit der Partei ist die Geschäftsstelle eine unverzichtbare Kontakt- und Servicestelle. Die Organisationsstruktur der CSU, vor allem die Einrichtung von Geschäftsstellen auf Bundeswahlkreisebene, hat sich über Jahrzehnte bewährt.

Quelle: Helmut Schuhmacher

Die Geschichte der CSU im Kreisverband Aschaffenburg-Land finden Sie hier:   CSU_60Jahre.pdf

  Downloads - Mitglied bei der CSU werden

Wir würden uns freuen, wenn Sie Mitglied unserer CSU werden. 

 AB_CSU_Aufnahmeantrag    klick und schon öffnet sich die Datei.

Weitere Aufnahmeanträge für die Mitgliedschaft in den Arbeitsgemeinschaften und der Arbeitskreise. klicken sie hier                       

Weitere Infos finden sie unter www.csu.de

Hier können Sie den neuesten Adobe Reader herunterladen, einfach anklicken>>

Adobe Reader herunterladen

Frühere Versionen des Adobe Reader - klick

Die CSU jetzt auch als App für Smartphones usw. - Für Tablets noch nicht verfügbar

  Infos der Geschäftsstelle

Anlaufstelle und Servicezentrale

In ganz Bayern gibt es 42 Bundeswahlkreisgeschäftsstellen der CSU, die den Orts- und Kreisverbänden sowie den Amts- und Mandatsträgern als Anlaufstellen zur Unterstützung der politischen Arbeit dienen.

Über die Geschäftsstellen wird die Kampagnefähigkeit der CSU sichergestellt durch Wahrnehmung von Koordinationsaufgaben, Ausschöpfung moderner technischer Möglichkeiten und Bereitstellung erforderlicher Logistik. Die CSU-Geschäftsstellen sind Dienstleister für die Mandatsträger und für die ehrenamtlichen Funktionsträger, aber auch eine mit hauptamtlichem Personal besetzte Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger sowie Kontaktstelle für den vorpolitischen Raum.

  ♦ Bildergalerie anläßlich des Empfangs für Norbert Geis MdB a.D. - 22.02.2014

 

Ehrung für Norbert Geis MdB a.D.

Lw > CSU-Aschaffenburg. Aus Anlass des 75. Geburtstages von Norbert Geis MdB a.D. gaben die CSU Kreisverbände Aschaffenburg Stadt und Land einen Empfang im kleinen Saal der Stadthalle Aschaffenburg. Sie würdigten damit die vielfältigen Verdienste des ehemaligen Abgeordneten im Deutschen Bundestag. Norbert Geis hat für unsere Region sehr viel getan.
Gastredner war Dr. Peter Tauber, Generalsekretär der CDU aus dem benachbarten Gelnhausen, der in einer humorvollen Rede die gemeinsamen Jahre mit Norbert Geis zitierte.
An der Feier nahmen sehr viele Mitglieder und Freunde der CSU teil.
Vor der Feierstunde wurde ein Dankgottesdienst in der Stiftsbasilika gefeiert.

Bilder von Leander Wöber

  ♦ Norbert Geis MdB a.D. - seine Reden - seine Aktivitäten im Deutschen Bundestag

 

Norbert Geis MdB a.D. - seine Reden und seine Aktivitäten in seiner Zeit im Deutschen Bundestag bis 2013

www.Norbert-Geis.de

 

 

 

  ♦ Infos und Meldungen - CSU.DE im ÜBERBLICK

 

Infos und Meldungen aus der Politik im Überblick  - csu.de

  ♦ Für unsere Ortsverbände, Typo 3 - Anleitung zum Erstellen von Webseiten

 

Tutorial

Anleitung ( Typo3-System) zur Erstellung von Webseiten nach den Vorgaben der CSU Landesleitung.
Nähere Auskünfte erteilt unser Internetbeauftragter Leander Wöber - Tel. 06027 464753 und Email: leander-woeber@csu-aschaffenburg.de