Über uns

Herzlich Willkommen bei der CSU Berchtesgadener Land

Michaela Kaniber, MdL: "Als Kreisvorsitzende begrüße ich Sie mit einem herzlichen Grüß Gott auf den Informationsseiten der Christlich Sozialen Union im Berchtesgadener Land."

Überall in ganz Bayern engagieren sich politisch interessierte Menschen in der CSU und tragen zum einzigartigen Erfolg Bayerns bei. Auch unser Kreisverband schreibt an dieser Geschichte mit.

Auf diesen Seiten möchten wir uns vorstellen. Wir informieren Sie über unsere politische Arbeit vor Ort. Hier finden Sie wichtige Termine und Informationen über das politische Geschehen in Ihrer Nähe und in ganz Bayern.

Überzeugen Sie sich von unserer Politik "Näher am Menschen". Wir freuen uns auf Sie.

  Unser Vorstand

Kreisvorstandschaft im Berchtesgadener Land

Kreisvorsitzende Michaela Kaniber, mit Stellvertretern, Schatzmeister, Schriftführern, weiteren Mitgliedern und Kassenprüfern

Kreisvorsitzende
Michaela Kaniber, MdL
Gabelsbergerstr. 2, 83435 Bad Reichenhall
Öffnungszeiten im CSU-Büro: Dienstag & Donnerstag von 09 bis 13 Uhr

Stellvertretende Kreisvorsitzende
Georg Wetzelsperger
Richard Josef Graßl
Dr. Wolfgang Krämer
Evelyn de Marco-Maier

Weitere Vorstandsmitglieder
Schatzmeister:
Christoph Lung
Schriftführer:
Claudia Seidl
Wolfgang Lochner

14 weitere Mitgliederin der Kreisvorstandschaft
Bauregger Klaus
Flatscher Josef
Hager Bernhard
Haiml Gisela
Kern Bernhard
Lackner Dr. Herbert
Mader Jörg
Rasp Franz
Schnaitmann Roland
Seidl Nathalie
Thurnhausstatter Bruno
Weber Thomas
Wittscheck Marlene
Wolf Dr. Frank

Kassenprüfer
Sigmund Bohm
Manfred Weißenberger

Kreisgeschäftsführerin
Anna Maria Neuhofer
Gabelsbergerstr. 2, 83435 Bad Reichenhall
Öffnungszeiten im CSU-Büro: Dienstag & Donnerstag von 9 bis 13 Uhr
Email: info@csu-bgl.de

  Für uns im Landtag und Bezirkstag

  Abgeordnete im Bayer. Landtag, Michaela Kaniber

Landtagsabgeordnete Michaela Kaniber im Stimmkreis 111 das ist der Landkreis Berchtesgadener Land und der Rupertiwinkel.

Das Berchtesgadener Land ist eine herrliche Region, in der sich gut leben und arbeiten lässt. Ich freue mich, als neue Landtagsabgeordnete an der Gestaltung seiner Zukunft mitarbeiten zu können.

Bitte schreiben Sie mir, wenn Sie ein Anliegen haben! Ich kümmere mich gerne darum! herzlichst Ihre Michaela Kaniber, MdL

Weitere Informationen zu unserer Landtagsabgeordneten finden Sie unter der Internetadresse www.michaela-kaniber.de

  Bezirksrat Georg Wetzelsperger

Mandatsträger der CSU BGL im Bezirkstag Oberbayern

Erreichbar: georg.wetzelsperger@t-online.de

Politische Ämter:
Mitglied des Gemeinderates in Teisendorf
Mitglied des Kreistags Berchtesgadener Land

Parteifunktionen:
Stellvertretender Kreisvorsitzender der CSU im Berchtesgadener Land

Mitglied des Bezirkstags von Oberbayern

  Unsere Mitglieder im Kreistag Berchtesgadener Land

  Landrat Georg Grabner

Dienstsitz im Landratsamt Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Georg Grabner, der gebürtige Eichhamer (Marktgemeinde Teisendorf), kann bereits auf eine bewegte politische Karriere zurückblicken. Vom 28.09.1998 bis 30.04.2002 vertrat "Schorsch" Grabner unseren Wahlkreis im Bayerischen Landtag.Dabei hatte er wichtige Parlamentarische Funktionen. Vom 28.10.1998 bis  30.04.2002 war er Mitglied im Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen.Daneben war er vom 28.10.1999 bis 09.05.2001 Mitglied im Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Vorgänge bei der LWS. Dazu war er Wohnungsbaupolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion.

1981/85 war Grabner Kreisvorsitzender der Jungen Union.Ab 1984 ist er Mitglied des Kreistages Berchtesgadener Landes.

1987 bis zur Wahl als Landrat war er CSU-Kreisvorsitzender.

Seit 2002 ist Georg Grabner Landrat des Berchtesgadener Landes. Bei den Kommunalwahlen 2014 wurde er erneut als Landrat bis 2020 bestätigt.

Lebenslauf:
Nach dem Besuch der Volksschule Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel.
1976/78 neben dem Beruf Fachschulreife über den zweiten Bildungsweg.
1978/80 Besuch einer Steuerschule, ebenfalls nebenberuflich,
1980 IHK-Bilanzbuchhalterprüfung.
Leiter der Finanz- und Bilanzbuchhaltung eines mittelständischen Industriebetriebes.
Ab 1985 leitender Angestellter in der privaten Bau- und Wohnungswirtschaft. 
Seit April 1996 Präsident des Bayerischen Bob- und Schlittensportverbandes.

Erreichbarkeit:
E-Mail: georg.grabner@lra-bgl.de
Telefon:08651/773-524
Fax: 08651/773-599
Landratsamt Berchtesgadener Land,
Zimmer-Nr.:223
Vorzimmer: Frau Siglinde Rudholzer (sieglinde.rudholzer@lra-bgl.de)
Salzburger Straße 64
83435 Bad Reichenhall

  Unsere Kreistagsmitglieder

Kreistagsmitglieder der CSU im Landkreis BGL

Die CSU stellt im Landkreis BGL 26 Kreisräte. Um einen Überblick über die Kreistagmitglieder aus unseren Reihen zu erhalten bieten wir Ihnen auf dieser Seite die Namen Ihrer Ansprechpartner im Landkreis.

Wahlen 2014:

Die gewählten Mandatsträger der CSU im Kreistag des Berchtesgadener Landes
Die Auflistung erfolgt alphabethisch:
Argstatter Andreas
Bauregger Klaus
Enzinger Silvester
Eschlberger Hans
Feil Hans
Flatscher Josef
Gasser Thomas
Graßl Richard
Gschoßmann Herbert
Hackl Georg
Heitauer Bernhard
Hettegger Martina
Holzner Hannes
Kaniber Michaela
Kern Bernhard
Kluba Sven
Köhler Dr. Michael
Krämer Dr. Wolfgang
Lackner Dr. Herbert
Lederer Maximilian
Leitenbacher Gitti
Nutz Ludwig
Rasp Franz
Rasp Hannes
Schmölzl Werner
Weber Thomas
Wetzelsperger Georg

 

 

  Für uns im Bundestag und Europäischen Parlament

  Abgeordneter im Bundestag, Dr. Peter Ramsauer

Abgeordneter im Bundestag, Dr. Peter Ramsauer

Dr. Peter Ramsauer (geb. 10.02.1954), verheiratet und Vater von vier Töchtern, hat sowohl eine handwerkliche als auch eine akademische Ausbildung erfahren. Er ist MdB für den Wahlkreis Traunstein und Berchtesgadener Land.

Als Gymnasiast des Landschulheims Marquartstein besuchte er 1970 als Austauschschüler das englische Elite-College Eton. Nach dem Abitur 1973 erlernte Peter Ramsauer das Müllerhandwerk, das er 1977 mit der Gesellen- und 1980 mit der Meisterprüfung abschloss. Gleichzeitig studierte er Betriebswirtschaft, beendete das Studium 1978 als Diplomkaufmann und wurde 1985 promoviert.

Peter Ramsauer im politischen Portrait

Im Deutschen Bundestag widmete sich Dr. Peter Ramsauer zunächst vornehmlich der Wirtschafts-, Energie- und Sozialpolitik und vertrat die CSU-Interessen u.a. im Ausschuss für Arbeit und Sozialordnung sowie im Wirtschaftsauschuss. Als engagierter Vertreter seiner heimatlichen Wintersporthochburg war er zudem lange Jahre stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen für Fremdenverkehr und Tourismus sowie im Sportausschuss. In der CSU-Landesgruppe zeichnete er vor seiner Wahl zum Parlamentarischen Geschäftsführer im Dezember 1997 über drei Jahre als arbeits- und sozialpolitischer Sprecher für diese zentralen Politikbereiche verantwortlich.

Zu seiner nahezu achtjährigen Arbeit als "parlamentarischer Gefechtsführer", wie Dr. Peter Ramsauer sein Geschäftsführer-Amt gerne interpretierte, gehörte bereits die Vertretung der besonderen CSU-Landesgruppen-Anliegen in den Führungsgremien der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie im Ältestenrat des Deutschen Bundestags.
Am 21. November 2005 wählten ihn die CSU-Bundestagsabgeordneten zum Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe.
Ab 28. Oktober 2009 bis Dezember 2013 bekleidete Peter Ramsauer das Amt des Bundesministers für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung in der Bundesregierung von Angela Merkel.
Seit Januar 2014 Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Energie

  Für uns im Europäischen Parlament, Dr. Angelika Niebler

Im Parlament

Seit 1999 bin ich Mitglied des Europäischen Parlaments, gewählt über die CSU-Liste. Die CSU gehört der Fraktion der Europäischen Volkspartei (EVP) an, dem Zusammenschluss aller christ-sozialen und christ-demokratischen Gruppen im Europäischen Parlament. Mit 274 von 766 Mitgliedern ist die EVP die größte Fraktion im Europäischen Parlament.

Seit meinem Einzug in das Europäische Parlament im Jahre 1999 bin ich parlamentarische Geschäftsführerin der CSU-Europagruppe und der CDU/CSU-Gruppe. Ferner gehöre ich dem Vorstand der CDU/CSU-Gruppe und dem Vorstand der EVP-Fraktion an. Die CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament ist mit 42 Abgeordneten die größte nationale Delegation. Das europäische Parlament berät legislative Vorschläge vor den Lesungen im Plenum in den jeweils zuständigen Fachausschüssen. 

Seit 1999 bin ich ordentliches Mitglied des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie sowie seit 2004 des Ausschusses für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter. Ferner gehöre ich als stellvertretendes Mitglied dem Rechtsausschuss an. Von 2007 bis Mitte 2009 war ich zudem Vorsitzende des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie. Seit 2009 leite ich die Delegation des Europäischen Parlaments  für die Beziehungen zur arabischen Halbinsel. Schließlich bin ich stellvertretendes Mitglied der Interparlamentarischen Delegation für die Beziehungen zu Südafrika.

Seit Jahren engagiere ich mich schließlich in Brüssel und Straßburg als Schirmherrin der Europäischen Stiftung für Frühgeborene und Neugeborene mit Erkrankungen (EFCNI) für die Unterstützung von Familien mit Frühchen. Dazu gründete ich gemeinsam mit meinem Kollegen, dem Kinderarzt Dr. Peter Liese, eine Interessensgruppe im Europäischen Parlament. Durch diese Initiative soll die Thematik von Frühgeburten auf politischer Ebene in Europa, aber auch in den einzelnen EU-Staaten, mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung finden.

  Arbeitsgemeinschaften und Arbeitskreise

  ASP - Außen- und Sicherheitspolitischer Arbeitskreis der CSU

Der Außen- und Sicherheitspolitischer Arbeitskreis der CSU (ASP) ist einer der größten Arbeitskreise der CSU.

Er ist Impulsgeber und Sprachrohr der CSU in allen Fragen der Außen,-sicherheit,-Europa,- und Entwicklungspolitik.

Aufgabe ist es Mandatsträger in diesen Fragen zu beraten und in verschiedenen Gremien zu diskutieren. Weiterhin:

  • ein Diskussionsforum für sicherheits- und verteigungspolitische Themen zu bieten '
  • engen Kontakt zur Bundeswehr, den Soldatenverbänden sowie zu den Dienststellen der Inneren Sicherheit  zu halten
  • die Allgemeinheit über diese Fragen zu informieren und zu diskutieren.

Kontaktdaten:

Weissenberger Manfred, E-Mail: manfred-weissenberger@gmx.de

  CSA - Arbeitnehmer Union Berchtesgadener Land

Die CSA tritt für die Interessen aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ein - seit über 60 Jahren.

Die Globalisierung, die Vernetzung unseres täglichen Lebens durch neue Informations- und Kommunikationstechnologien verändert unsere Gesellschaft grundlegend.

Die CSA gestaltet die Veränderungen aktiv mit. Dabei sind wir nach unserem Selbstverständnis und Auftrag in erster Linie dem Menschen verpflichtet. Mit Ihrer Hilfe kann die CSA als Denkfabrik der CSU für die Fragen der Sozial- und Arbeitspolitik die bestehenden Aufgaben bewältigen. Denn nur wer der Zukunft mit Optimismus entgegengeht, kann sie auch sozial gestalten!
Alle sind eingeladen mitzumachen!

Vorsitzender Andreas Greinhofer

E-Mail: greinhofer@t-online.de

  Seniorenunion der CSU BGL

Die Senioren-Union - Kreisverband  Berchtesgadener Land  - stellt sich vor! 

Die  Senioren-Union Berchtesgadener-Land ist eine Arbeitsgemeinschaft der CSU.

Der Kreisverband  wurde im Oktober 1999  gegründet:
In den Anfängen waren es 70 Mitglieder, heute  hat sich die Mitgliederzahl auf  mehr als 300 erhöht. Unser Bestreben ist es, sich auf allen Ebenen der Politik und im Besonderen für die Belange der älteren Bevölkerung einzusetzen.
Im Bewusstsein, dass Jung und Alt gleichermaßen unserer Gesellschaft verpflichtet sind, wollen wir die Lebenserfahrung und das Wissen unserer Generation beisteuern und weitergeben.
Die Gruppe der älteren Mitbürger nimmt zahlenmäßig  ständig zu. Wir sehen deshalb unsere Aufgabe auch darin, diese veränderten Ansprüche zu vertreten und bei regionalen und zentralen Zukunftsaufgaben mitzuwirken. Es ist uns ein Anliegen die Partnerschaft zwischen den Generationen zu pflegen.
Durch Informationsangebote zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Themen, soll es unseren Mitgliedern möglich sein, an einer aktiven Meinungsbildung teilzunehmen.
Mit unseren Ausflügen und Besichtigungen möchten wir die Schönheit unserer Heimat, sowie die Leistungskraft unserer heimischen Unternehmen herausstellen.
Unsere Mitgliederstruktur setzt sich aus allen Bevölkerungsgruppen zusammen. Es ist deshalb  unser Bestreben, eine gleichberechtigte Partnerschaft, zu  der auch der gesellige Meinungsaustausch gehört, zu pflegen.

Unser Kreisverband entsendet Vertreter in den Bezirks- und Landesvorstand und hat damit ein Mitspracherecht in diesen Gremien.

Wir sind überzeugt, gemeinsam einen Beitrag zum Wohle unseres Landes leisten können.

  Mittelstandsunion der CSU BGL

Die Mittelstands-Union (MU) ist die Wirtschaftsvertretung innerhalb der CSU.

Als MU vertreten wir branchenübergreifend die Interessen der Wirtschaft und der Hauseigentümer.
Wir pflegen dazu nicht nur den wirtschaftspolitischen Austausch mit den Mandatsträgern, sondern sind als MU-Kreisverband durch unsere Mitglieder im Kreistag und in 2/3 der Stadt- und Gemeinderäte im Landkreis vertreten.
Unser Kreisverband stellt Mitglieder im Bezirks- und Landesvorstand der MU und kann so die regionalen Wirtschaftsinteressen auch auf höherer Ebene vertreten.

Durch die Mitgliedschaft der MU in der MIT als gemeinsamer Wirtschaftsorganisation der Union und in der europaweiten Dachorganisation SME Europe sind wir auch auf Bundes- und europäischer Ebene bestens eingebunden.    

Kontaktdaten:  
Mittelstands-Union Berchtesgadener Land
Richard J. Graßl
Riesenbichl 21
83486 Ramsau  

Web:                www.mu-bgl.de
E-Mail:             richard@richard-grassl.de
Mob.:               0160 / 8208760

  Junge Union

Die Junge Union (JU) Berchtesgadener Land ist die größte politische Jugendorganisation im Landkreis.
Sie bietet für alle politisch Interessierten jungen Menschen im Alter von 14 bis 35 Jahren Möglichkeit zum Engagement.
Die JU organisiert sowohl politische Aktionen als gesellschaftliche Veranstaltungen. Mehr kannst Du unter www.ju-bgl.deerfahren.

  AK Pol - Arbeitskreis Polizei und Innere Sicherheit

Aufgabe des Arbeitskreises ist es, Polizeiprobleme und Belange der Inneren Sicherheit auf der Grundlage der rechts- und staatspolitischen Auffassung der CSU zu behandeln.

Wir vertreten berufliche, soziale und politische Belange der Angehörigen der Polizei in Bayern. Als politisch wirkender Arbeitskreis wollen wir keine Konkurrenz zu den gewerkschaftlichen Berufsvertretungen sein, sondern betrachtet diese als Partner. Mandatsträger der CSU in allen politischen Ebenen werden von unserem Arbeitskreis regelmäßig über Probleme und aktuelle Herausforderungen unterrichtet.
Die Mitglieder des Arbeitskreises werden über die politische Arbeit und neueste Entwicklungen ständig informiert.

Kontakt:

Vorsitzender: Robert Eberherr ak-pol@csu-bgl.de
Stellvertreter: Ernst Peter (Bundespolizei), Gerhard Huber (Landespolizei), Peter Huber (Kriminalpolizei)
Schriftführer: Peter Starnecker
Weitere Mitglieder: Brigitte König, Thomas Pertl

Geschäftsstelle: Gabelsbergerstr. 2, 83435 Bad Reichenhall,

  AKU - Arbeitskreis Umwelt

Vorsitzender: Wolf Dr. Frank

E-Mail: wolf@bgl.net.de

  KPV - Kommunalpolitische Vereinigung

Vorsitzender Rasp Franz

E-Mail: rasp@berchtesgaden.de

  Frauenunion der CSU BGL

Vorsitzende: Kinz Corinne

E-Mail: ckinz@t-online.de

  GPA - Gesundheitspolitischer Arbeitskreis

Vorsitzende: Dr. Helga Mohrmann
E-Mail: helga.mohrmann@web.de

  AGL - Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft

Vorsitzende Leitenbacher Gitti

E-Mail: stefan-leitenbacher@t-.online.de

  Unsere Verbände

CSU Ainring

CSU Ortsverband Ainring, Vorsitzender Sven Kluba
www.csu-ainring.de

CSU Bad Reichenhall

CSU Ortsverband Bad Reichenhall, Ortsvorsitzender Christoph Lung
www.csu-reichenhall.de

CSU Bayerisch Gmain

CSU Ortsverband Bayerisch Gmain, Ortsvorsitzender Armin Wierer
http://www.csu.de/verbaende/ov/bayerisch-gmain/

CSU Berchtesgaden

CSU Ortsverband Berchtesgaden, Ortsvorsitzender Sebastian Rasp

www.csu-berchtesgaden.de

CSU Bischofswiesen

CSU Ortsverband Bischofswiesen, Ortsvorsitzender Josef Pletzer
http://www.csu-bischofswiesen.de/

CSU Freilassing

CSU Ortsverband Freilassing, Ortsvorsitzende Christine Schwaiger
www.csu-freilassing.de

CSU Laufen

CSU Ortsverband Laufen an der Salzach, Ortsvorsitzender Bernhard Salomon.
www.csu.de/verbaende/ov/laufen/

CSU Marktschellenberg

CSU Ortsverband Marktschellenberg, Ortsvorsitzender Dr. Michael Köhler
csu-marktschellenberg.de

CSU Piding

CSU Ortsverband Piding, Ortsvorsitzende Sabine Wolf
www.csu-piding.de

CSU Ramsau

CSU Ortsverband Ramsau, Ortsvorsitzender Sepp Maltan
www.csu-ramsau.de

CSU Schneizlreuth

CSU Ortsverband Schneizlreuth, Ortsvorsitzender Dr. Frank Wolf,
Fronau 22, 83458 Schneilzreuth, E-Mail: schneizlreuth@ov.csu.de

CSU Saaldorf-Surheim

CSU Ortsverband Saaldorf-Surheim, Ortsvorsitzender Markus Wallner
www.csu-saaldorf.de

CSU Schönau am Königssee

CSU Ortsverband Schönau am Königssee, Vorsitzender Stefan Punz

CSU Teisendorf

CSU Ortsverband Teisendorf, Ortsvorsitzender Gernot Daxer
www.csu-teisendorf.de