Meldung

Zum Überblick

Flüchtlingsklassen an der Berufschule

CSU-Arbeitskreis Schule, Bildung und Sport lädt ein

Informationsveranstaltung über die Flüchtlingsklassen an der Berufsschule Erding am Dienstag, den 12. April 2016, 19.30 Uhr im Gasthof Mayr-Wirt in Erding.      

Der Schulleiter der Berufsschule, Herr Oberstudiendirektor Link, wird zusammen mit dem für die Klassen zuständigen Koordinator, Herrn Johannes Kestler, über die Erfahrungen mit den Bildungsangeboten der Berufsschule Erding für Asylbewerber und Flüchtlinge berichten. In sogenannten Berufsintegrationsklassen, in denen zunächst in der 10. Klasse vor allem Sprachkenntnisse vertieft werden und in der 11. Klasse auf eine Ausbildung vorbereitet wird, werden zur Zeit ca. 148 berufsschulpflichtige Asylbewerber und Flüchtlinge unterrichtet. Es geht nicht zuletzt darum aufzuzeigen, wie Integration gelingen kann, um am Berufsleben teilzunehmen.
  Auch Landrat Martin Bayerstorfer und der Kreishandwerksmeister, Herr Waxenberger, werden an der Veranstaltung teilnehmen und ggf. für Fragen zur Verfügung stehen.
  Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen und mit uns über dieses wichtige Thema diskutieren könnten.

 Mit freundlichen Grüßen      
Josef Sterr  
1. Vorsitzender AK Schule, Bildung und Sport