Meldung

Zum Überblick

Nach der Bundestagswahl

Lenz Informiert - 15.2017

 

Liebe Leserinnen und Leser,
Sie erhalten die neue Ausgabe von "Lenz informiert".

Mehr als zwei Monate sind bereits seit den Bundestagswahlen vergangen. Für das Vertrauen und die Unterstützung, die Sie mir entgegen gebracht haben, möchte ich mich nochmals herzlich bedanken.

Dies ist für mich Auftrag und Verpflichtung zugleich! Die 'Jamaika'-Sondierungen scheiterten letztlich an der FDP. Während der Sondierungen hatte die CSU gut verhandelt und konnte wichtige Anliegen durchsetzen: Sei es im Bereich der Familienförderung, der Themen Migration und Flucht oder der sozialen und der inneren Sicherheit.

Die Lage hinsichtlich einer Regierungsbildung bleibt also schwierig. Das Grundgesetz sieht drei mögliche Szenarien vor: eine Mehrheitsfindung, verbleibend hier im Sinne einer 'großen Koalition', eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen.

Die CSU wird sich weiter ihrer Verantwortung für die Menschen, für Bayern und Deutschland stellen. Auch wenn die SPD nach Ihrem kategorischen "Nein" zu Gesprächen nun langsam umschwenkt, darf es eine erneute große Koalition nicht um jeden Preis geben. Hinsichtlich der Aufstellung der CSU ist mehr denn je Geschlossenheit gefragt und der Partei ist dauerhauft ein Stück des weihnachtsfriedens zu wünschen.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich einen schönen Advent, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr.

Ihr Andreas Lenz

lesen sie mehr zu aktuellen Themen