Meldung

Zum Überblick

Antrag der CSU-Kreistagsfraktion

Ehrenamtskarte im Landkreis Erding

Dr. Thomas Bauer
 

Sehr geehrter Herr Landrat Bayerstorfer,
die Fraktion der CSU im Kreistag Erding beantragt, die Ehrenamtskarte nach Maßgabe der bayerischen Staatsregierung im Landkreis Erding einzuführen.

Begründung zu Ehrenamtskarte

Seit 2011 besteht die Möglichkeit, unterstützt vom bayerischen Sozialministerium, eine Ehrenamtskarte nach den Vorgaben der bayerischen Staatsregierung einzuführen.

Ziel der Einführung einer Ehrenamtskarte soll sein, ehrenamtlichem Engagement in unserer Gesellschaft noch mehr Anerkennung zu teil werden zu lassen.

Bis zu 4.000 Einrichtungen des Freistaates Bayern, seiner Kommunen und private Betriebe in Bayern gewähren bis jetzt dem Inhaber einer Ehrenamtskarte Nachlässe. Diese Möglichkeiten sollen auch den Ehrenamtlichen im Landkreis Erding offen stehen, die die Anforderungen für eine Ehrenamtskarte erfüllen. Weiterhin soll versucht werden, auch im Landkreis Erding kommunale Einrichtungen und Betriebe zu requirieren, die den Inhabern einer Ehrenamtskarte Nachlässe gewähren.