Meldung

Zum Überblick

Andreas Lenz lädt ein

Bahnstrecke München - Mühldorf

 

Ebersberg/Berlin.
An der Bahn in Markt Schwaben wird sich in den kommenden Jahren einiges tun. Geplant ist neben dem barrierefreien Ausbau des Bahnhofs auch ein zusätzlicher Bahnsteig. Beim zweigleisigen Ausbau mit Elektrifizierung der Strecke Richtung Mühldorf ist mittlerweile die Vorplanung abgeschlossen.

Zusammen mit dem CSU-Ortsverband Markt Schwaben lädt Bundestagsabgeordneter Andreas Lenz interessierte Bürgerinnen und Bürger am

Donnerstag, 17.11. um 19.00 Uhr
ins Schweiger Brauhaus, Ebersberger Str. 26, 85570 Markt

Schwaben ein, um mit Vertretern der Bahn zu diskutieren, was der geplante Ausbau für Markt Schwaben bringt.

„Viele Markt Schwabener treibt vor allem das Thema Lärmschutz um. Es wird daher neben dem Aspekt Barrierefreiheit schwerpunktmäßig darum gehen, wie ein ausreichender Lärmschutz sichergestellt werden kann“, so Andreas Lenz.

 Seitens der Deutschen Bahn haben Michael-Ernst Schmidt, Leiter Großprojekte und Klaus-Peter Zellmer, Leiter ABS 38, Ihr Kommen zugesagt und werden unter Moderation von Andreas Lenz Rede und Antwort stehen.
Der Eintritt ist frei.

 

 

Seitens der Deutschen Bahn haben Michael-Ernst Schmidt, Leiter

Großprojekte und Klaus-Peter Zellmer, Leiter ABS 38, Ihr Kommen zugesagt und

werden unter Moderation von Andreas Lenz Rede und Antwort stehen. Der Eintritt

ist frei.