Meldung

Zum Überblick

Anrtrag der CSU-Kreistagsfraktion

Überprüfung der ÖPNV-Busverbindungen

Dr. Thomas Bauer
 
Dr. Thomas Bauer

Die CSU-Kreistagsfraktion beantragt, einen externen Gutachter zu beauftragen, der die derzeitigen ÖPNV-Busverbindungen unter folgenden Aspekten untersuchen soll:

1. Überprüfen der Aktualität und Effektivität der bestehenden Verbindungen.
2. Überprüfen der Möglichkeit zur Einführung von alternativen Antriebsmöglichkeiten.
3. Gegebenenfalls erarbeiten von Änderungen um die Effektivität, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit im Rahmen der bestehenden finanziellen Möglichkeiten zu verbessern.

Begründung zur Überprüfung der ÖPNV-Busverbindungen

Bestehende Systeme, auch im ÖPNV-Bereich, sollten alle paar Jahre überprüft werden, ob sie den aktuellen Erfordernissen noch gerecht werden oder doch noch effektiver gestaltet werden können.

Bei freiwilligen Leistungen des Landkreises von bis zu 2,5 Millionen Euro für den ÖPNV ist eine Überprüfung des Angebots mehr als angebracht, um zum einen die Möglichkeit zu eruieren das ÖPNV-Angebot für die Bürger des Landkreises zu verbessern und zum anderen den ÖPNV durch Einsatz von alternativen Antriebskonzepten noch umweltfreundlicher zu machen.