Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG

Gute Nachricht für die Sport- und Schützenvereine

 
Petra Guttenberger, MdL

Die finanzielle Förderung steigt und die Bürokratie sinkt    

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass im Doppelhaushalt 2017/18 die Förderung für die bayerischen Sport- und Schützenvereine auf 115 Mio. Euro ansteigen wird und damit ein noch nie da gewesenes Niveau erreicht.

„Davon“, so Guttenberger, werden natürlich auch die Vereine in unserer Region profitieren und zudem davon, dass das Bewilligungsverfahren deutlich vereinfacht wird“.

Förderanträge im Sportstättenbau mit zuwendungsfähigen Ausgaben unter 250.000,- Euro können fortan in einem wesentlich einfacheren Bewilligungsverfahren auf den Weg gebracht werden, freut sich die Abgeordnete.

Bei Gesamtzuwendungen unter 100.000,- Euro werden die Sport- und Schützenvereine beim Sportstättenbau von den bisherigen strengen formalen Vorgaben entbunden und erhalten zukünftig auch für Sportstätten, die gemeinsam von mehreren Vereinen genutzt werden, eine Förderung. Auch die Fördersätze für innovative Breiten- und Leistungssportprojekte der Sportverbände werden von bisher 50 auf 80 Prozent erhöht.

„Damit, betont Landtagsabgeordnete Guttenberger, werde der Sport zielgerichtet und zukunftsorientiert gestärkt, was mir als örtliche Abgeordnete und der gesamten CSU-Landtagsfraktion ein ganz besonderes Anliegen ist.“