Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG

Neubau einer Werkstätte mit 100 Plätzen in Fürth beschlossen

 
Petra Guttenberger, MdL

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass der Neubau einer Werkstätte mit 100 Plätzen in der Dieter-Streng-Straße in Fürth zu den bayernweit 34 bezuschussten Projekten zählt und mit 3,2 Mio. Euro der vom Haushaltsgesetzgeber insgesamt zur Verfügung gestellten 57 Mio. Euro unterstützt wird. Träger für die Maßnahme sind die Dambacher Werkstätten für behinderte Menschen gGmbH.

„Inklusion heißt“, betont Guttenberger, „Menschen mit und ohne Behinderung leben und arbeiten ganz selbstverständlich miteinander und nehmen selbstbestimmt am Leben in der Gesellschaft teil“.

Die Bayerische Staatsregierung investiert deshalb in Wohn-, Förderstätten- und Arbeitsplätze, um Menschen, die aufgrund ihrer Behinderung besondere Betreuung oder Hilfestellung im Alltag benötigen, ein Leben in normalen Gemeindestrukturen ermöglichen zu können.

„Gerade die zentrale Lage“, so Guttenberger, „die Bewohnerinnen und Bewohner am gesellschaftlichen Leben teilhaben lässt, ist die beste Voraussetzung für eine gelungene Inklusion“