Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG-Petra Guttenberger MdL

Bayern setzt weiter auf den Energie-Mix

 
PETRA L. GUTTENBERGER, MdL

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, teilt mit, dass auch in Zukunft die Bauern in Stadt und Landkreis Fürth auf Biomasse als Rohstoff für die Energie setzen und sich damit ein weiteres Standbein sichern können.

In einem auf Berliner Ebene gefundenen Kompromiss zur Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG), habe sich Bayern beim Thema Biomasse durchgesetzt.

„Für bestehende Anlagen wurde ein Bestandsschutz erreicht“, so Guttenberger, „und auch der sogenannte Formaldehydbonus, mit dem in Deutschland der Bau und Betrieb von Biomasseanlagen mit einem besonders niedrigen Formaldehydausstoß gefördert wird, bleibt auch zukünftig erhalten.“

Ursprünglich war geplant, stärkere Einschnitte bei der Biomasse vorzunehmen, betont die CSU-Abgeordnete.

Gerade Biomasseanlagen sind in Bayern besonders wichtig, da sie sehr berechenbar und flexibel Strom liefern und zwar auch dann, wenn Sonne und Wind nicht zur Verfügung stehen.