Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG

Fernabrücke – Beschleunigung der Baumaßnahme als Ziel

 
Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, sieht die Sperrung der Ferna-brücke und die damit einhergehende Verkehrsbehinderung für den Landkreis mit großer Sorge. Dies gilt umso mehr, als die Bundesstraße 14 bereits heute zu Hauptverkehrs¬zeiten durch lange Staus gekennzeichnet ist.

Wie ihr Staatsminister Joachim Herrmann in einem Schreiben mitgeteilt hat, komme der Bau einer Behelfsbrücke nicht in Betracht, da dies die Baumaßnahme erheblich hinaus¬zögern würde. Insbesondere wäre eine erneute Ausschreibung erforderlich. Aufgrund des baulichen Zustands der Brücke sei eine schnelle Verwirklichung der Neubauma߬nahme dringend erforderlich.

„Wenn aufgrund des baulichen Zustandes ein schnelles Handeln erforderlich ist, sollte alles getan werden, um die Erneuerung in der geringst möglichen Zeit abzuwickeln“, betont Guttenberger.

Sie hat sich deshalb an den Innenminister gewandt mit der Bitte zu überprüfen, ob die Baumaßnahme zusätzlich bei Nacht geführt werden könnte, um die Sperrung der Fernabrücke zeitlich zu verkürzen.