Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG

Fürth wird Bildungsregion!

 
Guttenberger, MdL

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass Fürth das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ erhält.

„Ich halte es für einen wichtigen Schritt, um die Vernetzung und Beteiligung der einzelnen Bildungsakteure vor Ort weiter zu intensivieren und für die jungen Menschen in Fürth damit ein passgenaues Bildungsangebot auf den Weg zu bringen“, sagt Guttenberger.

Auch die Zusage, dass der Minister für die Überreichung der Auszeichnung nach Fürth kommen werde, hält Guttenberger für ein wichtiges Signal, da bei der Bewerbung der Stadt Fürth besonders im Fokus stand, dass Fürth eine sehr junge Stadt mit vielen Kindern und Jugendlichen ist, die nicht alle unter optimalen Bildungsbedingungen aufwachsen. Zudem nehme das Thema Zuwanderung und Integration auch in der Bildung eine wichtige Rolle ein.

Die Auszeichnung „Bildungsregion“ setzt voraus, dass vor Ort die Übergänge zwischen einzelnen Einrichtungen, z. B. Kindergarten – Schule, fließend gestaltet sowie schuli­sche und außerschulische Bildungsangebote vernetzt werden und jungen Menschen in schwierigen Lebenslagen geholfen wird. Auch das Stärken der Bürgergesellschaft, z.B. durch noch engere Verbindung von Schule und Jugendarbeit sowie die proaktive Gestaltung des demographischen Wandels gehören dazu.

Die Stadt Fürth habe nun das Zertifizierungsverfahren erfolgreich durchlaufen und werde, davon ist Guttenberger überzeugt, die gute Vernetzung der Bildungsträger weiter intensivieren und wertet dies auch als einen weiteren Meilenstein hin zu einem kommunalen Bildungsmanagement.