Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG

Landkreis Fürth wird „Gesundheitsregion plus“

 
Petra Guttenberger, MdL

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich ganz besonders, dass der Landkreis Fürth ab 01. Mai 2015 „Gesundheitsregion plus“ werden wird, dies teilte ihr Gesundheitsministerin Melanie Huml auf Anfrage mit.

 

Oberstes Ziel ist es dabei, eine hochwertige und wohnortnahe Versorgung flächen-deckend sicher zu stellen. Gleichzeitig möchte die Ministerin damit die Gesundheitsförderung und Prävention noch stärker in den Alltag der Menschen integrieren, um passgenaue Lösungen für die Gesundheitsversorgung vor Ort zu schaffen.

Als besonders positiv empfindet Guttenberger, dass das Bayerische Ministerium für Gesundheit und Pflege die Landkreise, die die „Gesundheitsregionen plus“ bilden, bis 2019 mit jeweils bis zu 250.000,- Euro unterstützt.

Geld, das in Prävention und Vernetzung und in verschiedenen Projekten, wie gesunder Landkreis, regionale Gesundheitskonferenz und Ähnliches ganz hervorragend angelegt ist.

Dadurch sollen vorhandene Strukturen verstärkt, Synergieeffekte generiert und mit einer Planungs- und Steuerungsebene, die im Landkreis Fürth bei Landrat Matthias Dießl als Gesundheitsforum angesiedelt ist, versehen werden. Daneben werden sich vertieft Arbeitsgruppen mit den Fragen zur Gesundheitsförderung und Prävention, sowie zur Gesundheitsversorgung befassen.