Meldung

Zum Überblick

PRESSEMITTEILUNG

Zweimal gebundene Ganztagesschule in Fürth

 
Petra Guttenberger, MdL

Petra Guttenberger, Landtagsabgeordnete der CSU, freut sich sehr, dass das Kultus­ministerium sowohl für die Soldnerschule, als auch für die Gustav-Schickedanz-Schule entschieden hat, dort einen gebundenen Ganztagszweig einzurichten.

Beginnend mit dem Schuljahr 2015/2016 kann erstmalig eine entsprechende Klasse auf den Weg gebracht werden. In den folgenden Schuljahren wird dann jeweils eine weitere gebundene Ganztagsklasse eingerichtet, bis schließlich in allen Jahrgangsstufen des Regelzuges 5 – 9 eine gebundene Ganztagsklasse vorhanden ist.

„Damit wird eine lang gehegte Forderung der dortigen Schulfamilien in die Tat umge­setzt. Ich freue mich ganz besonders, dass es mir gelungen ist, Kultusminister Dr. Spaenle für die besonderen Situationen an der Soldner- und an der Gustav-Schicke­danz-Schule zu sensibilisieren, an denen es seit vielen Jahren eine offene Ganztags­schule gibt und in deren Bereich der Bedarf für einen gebundenen Ganztageszug besteht“, sagt Guttenberger.

Mit den gebundenen Ganztagsschulen sollen Familien wesentlich entlastet werden und eine noch bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf erzielt werden.

„Damit ergeben sich für die Kinder neue Chancen und Perspektiven“, ist die Abgeord­nete überzeugt.