Meldung

Zum Überblick

Mortler lud BM Dr. Gerd Müller in Kreis Roth

Entwicklungszusammenarbeit vom Kleinen ins Große denken

 

Rednitzhembach (dn) #Bildung als Schlüssel zu #Innovation und Wertschätzung des Aufgebauten anschieben. #Korruption austrocknen. Impulse aus den Ländern aufnehmen. Vom Kleinen ins Große denken. #StartUps mit #HermesKrediten anschieben. #Landwirtschaft entwickeln helfen, da #Hunger besiegt werden kann. #Entwicklungshilfe als #Invest in neue #Märkte verstehen, nicht als Almosen. Den USA selbstbewusst entgegnen, dass wer 2% Rüstungsausgaben fordert, mehr als 0,2% Ausgaben in die Entwicklungszusamme...narbeit stecken sollte. Und das eigene Verhalten bei #Konsum und #Handel überdenken (6 statt 5 Euro Einkaufspreis pro Jeans sichern den #Frauen in den Farbiken Lohn, der zum Leben reicht!).

Mit #Weitblick und #Klartext sprach Dr. Gerd Müller (CSU), MdB, Bundesminister am Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gestern auf Einladung der CSU Rednitzhembach, des JU Kreisverbandes Roth und des Mittelstandsunion Kreisverband Roth vor rund 130 begeisterten Zuhörern in Rednitzhembach.

Bevor Dr. Müller sich ins Goldene Buch der Gemeinde Rednitzhembach eintrug diskutierte Parl. StS a.D. Hansgeorg Hauser mit Diakon Heim von Mission EineWelt der Rummelsberger Diakonie, einem jungen Asylbewerber aus Äthiopien und dem afrik.-fränk. Unternehmer Larba Nadieba.

Bundestagsabgeordnete #MarleneMortler führte anschließend sourverän durch eine lockere Diskussion mit dem Publikum, bei der u.a. die Rolle des #Mittelstands bei der Entwicklungszusammenarbeit im Bereich #SolarEnergie zur Sprache kam.

Einen groben Überblick über die Redeinhalte des Bundesministers gibt der Artikel in der Augsburger Allgemeinen vom 22.6.2017vgl.
www.augsburger-allgemeine.de/politik/Neues-Buch-von-Gerd-Mueller-Einfach-nur-die-Welt-retten-id41800016.html