Meldung

Zum Überblick

Arbeiter werden an Heiligabend gewürdigt

JU beschenkt Festtagsarbeiter!

 
V.l. Kevin Raab, Elisabeth Funk, Vorsitzender Marcel Trost

Die Junge Union hat in Ahorn Menschen, die an Heiligabend arbeiten, beschenkt.

Menschen, die an Heiligabend ihren Dienst für die Menschen leisten, sei es im Pflegeheim, im Supermarkt oder in Direktvermarktungen in der Gemeinde bekamen von der CSU/JU Ahorn selbst gebackene Plätzchen geschenkt.

Die JU möchte die Menschen würdigen, die nicht, wie viele Andere, im Kreise ihrer Familie Weihnachten feiern können. Die Aktion wurde zum 2. Mal ausgerichtet.