Meldung

Zum Überblick

Albertshöfer Rettichessen

Albertshöfer Rettichessen

 
v.l. Barbara Becker, Horst Reuther, Ulrike Scharf, Anja Weisgerber, Otto Hünnerkopf

Das diesjährige traditionelle Albertshöfer Rettichessen fand nun schon zum dritten Mal in Form eines Stammtisches statt..

Zu Gast in Alberthofen waren in diesem Jahr Ulrike Scharf, Bayerische Umweltministerin sowie Dr. Anja Weisgerber (Mitglied des Bundestages) und Dr. Otto Hühnerkopf (Mitglied des Landtages).

Nach einer kurzen Rede über aktuelles aus dem Umweltministerium stellten sich die Gäste zu erst den Fragen der anwesenden Besucher. Für die musikalische Gestaltung sorgte auch an diesem 31. Albertshöfer Rettichessen die Kapelle aus Oellingen während sich die Anwesenden Bürgerinnen und Bürger ihren Rettich bei Bier und Wein schmecken ließen.