Bürgersprechstunde

Unser Bürgerbüro ist auch weiterhin ehrenamtlich von unserem Geschäftsführer Volker Wittgrefe besetzt. Die Öffnungszeiten sind Dienstag und Donnerstag jeweils von 14-17 Uhr. Zusätzlich finden jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr Mandatsträgersprechstunden statt, bei denen Sie ihre Anregungen und Wünsche ganz direkt an den Mann bzw. die Frau Ihres Vertrauens bringen können.
Die Besetzung der Sprechstunden können Sie nicht nur hier, sondern auch jeweils der Tagespresse entnehmen.

So erreichen Sie unser Bürgerbüro:
CSU Bürgerbüro
Getreidegasse 3
83435 Bad Reichenhall
Tel.: 08651/9749211
E-Mail: volker.wittgrefe@csu-badreichenhall.de

  Besetzung

31.05.2017 Rüdiger Burger

Diese Woche steht Rüdiger Burger am Mittwoch von 17 bis 19 Uhr für Anliegen aller Art zur Verfügung.

Selbstverständlich ist die Kontaktaufnahme auch telefonisch möglich unter 08651-9749211.

 

 

21.06.2017 Werner Mägerle

Diese Woche steht Stadtrat Werner Mägerle für persönliche Gespräche und Anliegen aller Art zur Verfügung. Mägerle bekleidet das Amt des Städtischen Referenten für Kläranlage und Bauhof. Zudem ist er im Ausschuss für Bauen und Umwelt engagiert. In der CSU Bad Reichenhall ist Werner Mägerle als Beisitzer im Vorstand vertreten.

28.06.2017 Hans Hartmann

Diese Woche steht Stadtrat Hans Hartmann für persönliche Gespräche und Anliegen aller Art zur Verfügung. Der selbstständige Metzgermeister ist seit 2008 Mitglied des Reichenhaller Stadtrats und seit 2014 als 3. Bürgermeister tätig. In der Reichenhaller CSU gehört Hartmann als kooptiertes Mitglied dem Ortsvorstand an und ist Sprecher für Innenstadt und Einzelhandel.

05.07.2017 Christoph Lung

In den Räumlichkeiten der CSU Bad Reichenhall steht diese Woche Christoph Lung am Mittwoch von 17-19 Uhr zum Bürgerdialog bereit. Das Büro befindet sich in der Getreidegasse 3 (gelbes Gebäude), dem Heimatmuseum schräg gegenüber.

Christoph Lung, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Passau, ist trotz seines jungen Lebensalters bereits in vielen Vereinen ehrenamtlich tätig. In der CSU Bad Reichenhall bekleidet er seit 2015 das Amt des Ortsvorsitzenden und hat naturgemäß die Anliegen der jungen Generation zu seinem Hauptthema gemacht: Er ist seit 2014 im Reichenhaller Stadtrat vertreten und Jugendreferent der Stadt. In der Jungen Union Bad Reichenhall ist Christoph Lung als Schriftführer tätig. Alle Interessierten, insbesondere natürlich die junge Generation, sind herzlich eingeladen, die persönliche Atmosphäre zu nutzen und ihre Sorgen, Probleme und Ideen zu schildern.

12.07.2017 Dirk Sasse

Diese Woche steht Dirk Sasse am Mittwoch von 17 bis 19 Uhr für Anliegen aller Art zur Verfügung. Seit 2015 ist Dirk Sasse als Beisitzer dem CSU-Ortsvorstand zugehörig.

Selbstverständlich ist die Kontaktaufnahme auch telefonisch möglich unter 08651-9749211.

 

 

19.07.2017 Florian Halter

Diese Woche steht Florian Halter für die Anliegen, Anregungen und Ideen der Bürger zur Verfügung. In seinen Ämtern engagiert er sich für die Anliegen der jungen Familien und die Belange des Ehrenamts, womit sich Florian Halter auch als Bereitschaftsleiter beim BRK Bad Reichenhall tagtäglich auseinander setzt. Seit 2014 ist Florian Halter gewähltes Mitglied im Reichenhaller Stadtrat und kooptiertes Mitglied im Ortsvorstand der CSU.

26.07.2017 Herbert Lackner

Diese Woche wird Dr. Herbert Lackner allen Interessierten für Gespräche zur Verfügung stehen. Lackner ist 1971 in Bad Reichenhall geboren und wurde 2006 zum Reichenhaller Oberbürgermeister gewählt.

In dieser Eigenschaft übt er den Vorsitz in allen städtischen Gremien aus und ist Aufsichtsratsvorsitzender der stadteigenen Wohnbaugesellschaft. Ferner ist er Vorstandsvorsitzender der Reichenhaller Forschungsanstalt. In seiner Funktion als Oberbürgermeister vertritt Dr. Lackner die Stadt Bad Reichenhall mit Sitz und Stimme im Ausschuss der kreisangehörigen Städte des Bayerischen Städtetages sowie im Hauptausschuss des Deutschen Städtetages. Er ist darüber hinaus 1. Vorsitzender der Interessensgemeinschaft der umweltfreundlichen Kur- und Fremdenverkehrsorte und vertritt die Stadt in den internationalen Organisationen der Alpenstädte des Jahres und der Alpinen Perlen.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die persönliche Atmosphäre zu nutzen und ihre Sorgen, Probleme und Ideen zu schildern.

Die Kontaktaufnahme ist auch telefonisch möglich unter 08651-9749211.