Meldung

Zum Überblick

CSU Dinkelsbühl

Große Kreiselstadt Dinkelsbühl

 
Einweihung des großen Kreisels Foto August Forkel

Kreisel Wörter Straße offiziell freigegeben

Glücklich und zufrieden waren die Dinkelsbühler bei der feierlichen Eröffnung des Kreisels an der Wörter Kreuzung. Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer und der Vertreter des Staatlichen Straßenbauamtes Herr Buchner haben am 1. Juli 2016 pünktlich um 11:00 Uhr den Kreisel freigegeben. Mit 47 Metern Durchmesser gehört er zu den größten Kreisverkehren in unserer Region, was auch mit der Großen Kreisstadt Dinkelsbühl zu tun habe könnte, so der Landrat mit Augenzwinkern. Eine große Anzahl an Besuchern war gekommen, um das Bauwerk einzuweihen. In nur drei Monaten wurde der Kreisel von der Feuchtwanger Baufirma Hähnlein errichtet. Von den Kosten von rund 500.000 Euro trägt der Freistaat Bayern 330.000 Euro. Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule hatten mit ihrer Schülerfirma die Bewirtung übernommen und freuten sich, mit dabei sein zu können. Wir wünschen allen Nutzern des Kreisels allzeit gute Fahrt.

 

Landrat Dr. Jürgen Ludwig

Die Größe des Kreisels ist angemessen für die Große Kreisstadt Dinkelsbühl

 

Kreiseleinweihung