Über uns

Herzlich Willkommen bei der CSU Feldkirchen-Westerham

 

Wir sind die große Volkspartei in Bayern, die in fast 2.000 Städten und Gemeinden im Freistaat fest verwurzelt ist. Überall in ganz Bayern engagieren sich politisch interessierte Menschen in der CSU und tragen zum einzigartigen Erfolg Bayerns bei. 

In unserer Gemeinde gibt es drei Ortsverbände, Feldkirchen-Westerham, Höhenrain und Vagen, die sich für Sie engagieren.

Auf diesen Seiten möchten wir uns vorstellen. Wir informieren Sie über unsere politische Arbeit vor Ort. Hier finden Sie wichtige Termine und Informationen über das politische Geschehen in Ihrer Nähe und in ganz Bayern.

Überzeugen Sie sich von unserer Politik "Näher am Menschen". Wir freuen uns auf Sie.

  Unser Vorstand

Peter Röhrmoser, Ortsvorsitzender

Peter Röhrmoser ist seit 2011 Ortsvorsitzender im Ortsverband Feldkirchen-Westerham. Er hat langjährige kommunalpolitische Erfahrung im Gemeinderat. Ebenso hat er die Gemeinde mehrere Jahre als zweiter Bürgermeister vertreten. Beruflich ist er als Vertriebsleiter der Milchwerke Berchtesgadener Land in Piding engagiert.

Geboren 1965; wohnt mit Familie (3 Kinder) am Feldkirchner Bucklberg Beruf: Diplom-Agraringenieur TU; Verkaufsleiter der Milchwerke BGL (Bergbauern-Sortiment) 

Kommunalpolitische Erfahrung: von 1996 bis 2008 im Gemeinderat und Fraktionssprecher der CSU, zweiter Bürgermeister Hobbys: In der Freizeit steht Sport ganz oben: Laufen, Bergsteigen, Skifahren und Fußball

peter.roehrmoser@csu-feldkirchen-westerham.de

Christiane Noisternig, stellv. Ortsvorsitzende

Privates: geboren 1970 in Ingolstadt/Donau, verheiratet, 2 Kinder, seit 2003 wohnhaft in Westerham Beruf: Bauingenieurin, Dipl.-Ing. (TU) Inhaberin eines Sachverständigenbüros für Immobilienbewertung in Feldkirchen-Westerham Kommunalpoltische Erfahrung: Gemeinderätin/ Mitglied im Bauausschussder Gemeinde Brunnthal 2002-2003 (Mandat erloschen wegen Umzugs nach Feldkirchen-Westerham) Hobbys: Lesen, Skifahren, Kunst & Kultur

christian.noisternig@csu-feldkirchen-westerham.de

Konrad Herborn, stellv. Ortsvorsitzender

 47 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, ( 1 und 2 Jahre) , seit 2014 wohnhaft in Feldolling Oberstleutnant im Stab der Gebirgsjägerbrigade 23 in Bad Reichenhall

Meine Frau stammt aus Feldkirchen, somit war Feldkirchen-Westerham schon seit Längerem ein Ort, von dem ich mir gut vorstellen konnte, einmal dort zu leben. 2014 sind wir dann aus München zugezogen, nachdem wir in Feldolling ein Baugrundstück gefunden hatten. Trotz dieser verhältnismäßig kurzen Zeit ist mir die Gemeinde ans Herz gewachsen, zur neuen Heimat geworden. Die schöne Lage im Mangfalltal, die gute Verkehrsanbindung und die vielen reizvollen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung machen Feldkirchen-Westerham zu dem Ort, wo sich meine Familie und ich wohl fühlen, wo wir leben wollen.

Mit meinem kommunalpolitischen Engagement möchte ich mich für die Belange unserer Heimat einsetzen. Ich bin Mitglied beim TV Feldkirchen, wo ich bei den Alten Herren zwar sehr mäßig, aber regelmäßig mitkicke, ich spiele Tennis und engagiere mich in der Sparte Ski, wo ich einige Jahre als Skilehrer und Betreuer bei der Weihnachtsskischule mitgemacht habe. Darüber hinaus bin ich Mitglied bei den Feldkirchner Veteranen.

Meine Hobbys sind Bergsport, Radsport, Tennis und Lesen.

Michael Koch, stv. Ortsvorsitzender

36 Jahre, Feldkirchen-Westerham, verheiratet, Zwillinge (8 Jahre),Handelsvertreter

Als gebürtiger Vagener fühle ich mich mit meiner Heimatgemeinde sehr verbunden. Jahrelang war ich in den Vereinen WSV Vagen, SV Vagen, TV Feldkirchen sowie der Faschingsgilde und dem Burschenverein aktiv. Acht Jahre war ich Mitglied in der JU und bin nun im Alter von 35 Jahren in die Vorstandschaft des CSU-Ortsverbands Feldkirchen gewechselt. Ich bin Gründungsmitglied des Ortsrates Feldkirchen. Hier konnte ich in der Planung der Ortsentwicklung erste Erfahrungen sammeln. Diese positiven Erlebnisse möchte ich nun mit vollem Einsatz in den Gemeinderat übertragen und die Weiterentwicklungen wie z.B. KUS, Renovierungen der Feuerwehrhäuser oder den Rathausneubau weiterführen und in Zukunft maßgeblich mitprägen. Seit 2007 lebe ich, dank des Einheimischen-Programms, mit meiner Familie in Feldkirchen. Meine Freizeit verbringe ich überwiegend mit meiner Familie, jedoch sieht man mich auch auf dem Mountainbike oder joggend unser wunderschönes Mangfalltal genießen.

michael.koch@csu-feldkirchen-westerham.de

Anton Kammerloher, Schatzmeister

63, Ast, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik und Diplom-Wirtschaftsingenieur I

ch bin beruflich tätig bei T-Systems International GmbH und arbeite bereits seit vielen Jahren im Gemeinderat, wo ich besonders auf eine organische, verträgliche sowie zukunftsorientierte Entwicklung unserer Gemeinde achte. Eine lebens- und liebenswerte Heimat für alle Bürger der Gemeinde zu gestalten, liegt mir sehr am Herzen. Ich bin Mitglied im Haupt- sowie im Kultur- und Sportausschuss. Wichtig ist mir eine sachbezogene und konstruktive Zusammenarbeit des 24-köpfigen Gremiums. Als 1. Vorstand des TV Feldkirchen gestalte ich sportliche Aktivitäten für Jung und Alt, ein besonderer Einsatz von mir ist bei der Organisation des alljährlichen Volksfestes gefordert. Aktuell: Nach Abschluss des DSL-Ausbaus in Höhenrain und Laus kümmere ich mich als Breitbandpate der Gemeinde um den z.Zt. laufenden, weiteren, schnellstmöglichen Ausbau eines flächendeckenden und hochwertigen Breitbandnetzes in allen Ortsteilen der Gemeinde. Hobbys: Sport u.a. Skifahren, Mountain-Biken, Bergsteigen und Musik.

 

anton.kammerloher@csu-feldkirchen-westerham.de

Verena Trageser, Geschäftsführerin

wohnhaft in Feldkirchen Beruf: Bürokauffrau

Hobbys Berg gehen, Radeln, Lesen, Freundeskreis pflegen, Musik

Ehrenamt: First Responder Feldkirchen, Firmvorbereitung, Familienbegleiterin

verena.trageser@csu-feldkirchen-westerham.de

Michael Weber, Beisitzer

Meister Elektro Handwerk

wohnhaft in Feldkirchen

verh.

michael.weber@csu-feldkirchen-westerham.de

 

 

 

Thomas Ströse, Beisitzer

Studiendirektor, verheiratet, 4 Kinder, wohnhaft in Feldolling.

Nach dem Abitur 1992 in Oberhaching Zivildienst bei der Caritas Sozialstation Hachinger Tal. Studium Lehramt Gymnasium, Fächer Mathematik, Physik und Informatik, an der LMU, TU München und Uni Bayreuth zwischen 1993 und 2000, anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informatik der LMU. Referendariat 2001 - 2003, anschließend Gymnasiallehrer am Gymnasium Bruckmühl. Seit 2008 abgeordnet an der Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, dort tätig zunächst in der Gymnasialabteilung, dann Teilprojektleiter im Projekt Amtliche Schuldaten. Dozent im EDV-Bereich der örtlichen VHS, Mitglied im Waldkindergarten Mangfalltal e.V., TV Feldkirchen, SC Velokeller, Wasserbeschaffungsverband Feldolling, Schwimmverein Feldkirchen Hobbys: Garten, Laufen, Radfahren, Langlaufen, Bergsteigen, Jazzmusik.

thomas.stroese@csu-feldkirchen-westerham.de

Andreas Messerer, Beisitzer

verh. 3 Kinder am 24.04.1965 in München geboren.

Ausbildung: 1975 - 1985 Abitur am Chiemgau-Gymnasium in Traunstein; 1985 – 1986 Grundwehrdienst bei der Bundeswehr in Mittenwald und BadReichenhall 1986 - 1989 Studium des Vermessungswesens an der TU in München; 1989 - 1991 Vermessungstechnikerlehre am städtischen Berufsbildungszentrum für Druck, Grafik, Papier und Fotografie in München mit Abschluss.2001 Erfolgreicher Qualifikationsnachweis zum Versicherungsfachmann BWV e.V.

Beruflicher Werdegang: 1991 – 1997 Vermessungstechniker beim Vermessungs- und Ingenieurbüro Scherer und Kurz in Hohenbrunn als Netzwerkbetreuer, Projektbetreuung, Vorbereitungen und Auswertungen für den Außendienst, Fertigung von Bestandsplänen.Seit 1997Beginn der Selbständigkeit als Vermittler von Finanzdienstleistungen bei der GKM-AG (Bausparen, Investment, Versicherungen, Finanzierungen)

Privates: Lange Jahre stark im TV Feldkirchen engagiert als aktiver Fußballer, F-Jugend-Trainer und Jugendleiter Aktuell Pfarrgemeinderatsmitglied in Großhöhenrain;Familie, Singen (Kirchenchor, Reishofner Sänger), Leitung Jugendchor Großhöhenrain

andreas.messerer@csu-feldkirchen-westerham.de

 

 

Sieghard Wagener, Beisitzer

64, Westerham, verheiratet, 4 Kinder, Diplom-Ingenieur i.R.

Ich bin Rheinländer, ehemaliger Entwicklungsingenieur bei der EADS (MBB) und seit 1980 mit Familie wohnhaft in der Gemeinde. Beruflich war ich lange Jahre als Berater in Indien und Korea. Insgesamt habe ich nahezu zehn Jahre im Ausland gelebt. Ich bin Mitglied der Frontinus Gesellschaft (wissenschaftlicher Verein, Geschichte der Wasserversorgung und Energietechnik), der DEGUWA (Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie), der Gesellschaft für Archäologie in Bayern und einer koreanisch/deutschen Gesellschaft sowie ehrenamtlicher Mitarbeiter des Landesdenkmalamts München. Innerhalb der Gemeinde bin ich Mitglied des CSU Energiezirkels und der HKS (Heimatkundlichen Sammlung). Als Ingenieur will ich mein Wissen in der Energieerzeugung einbringen, des weiteren meine Erfahrungen im Umgang mit Ausländern. Ich möchte mich für die Reduzierung von Vorschriften bzw. Vorgaben von zweifelhaftem Sinn einsetzen. In der Freizeit beschäftige ich mich mit der Geschichte und Kultur Europas, Nordamerikas, Süd- und Ostasiens, weiterhin u. A. mit Musik, Archäologie und Segeln.

sieghard.wagener@csu-feldkirchen-westerham.de

Franz Weber, Beisitzer

Privates: Geboren 1966 in Feldkirchen Verheiratet seit 1994, zwei Kinder Wohnhaft in Oberaufham, liegt in der Nähe von Feldkirchen

Beruf: Staatlich geprüfter Agrarbetriebswirt (HLS) mit Ausbildereignung Bewirtschaftet einen landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb in Oberaufham mit Ackerbau und Geflügelmast.

Hobbys: Seit 1983 bei der freiwilligen Feuerwehr Zur Zeit 2.Vorsitzender und Zugführer bei der Feuerwehr Feldkirchen – Westerham, Skifahren, Ehrenamtliches Mitwirken in den Ortsvereinen, von 1988 bis 1992 1.Vorstand vom Burschenverein Wertach

franz.weber@csu-feldkirchen-westerham.de

Günther Rutz, Beisitzer

68, Westerham, verheiratet, drei Kinder, Oberstudiendirektor i.R.,Gemeinderat

Ich bin studierter Diplom-Handelslehrer und stolzer Opa von vier Enkelkindern. Viele Jahre war ich Leiter der Wirtschaftsschule Alpenland des Landkreises Rosenheim in Bad Aibling und bin seit drei Jahren im Ruhestand. Ich lebe seit 1979 in der Gemeinde und engagiere mich seither ehrenamtlich in vielen Bereichen: -seit 1983 Mitglied des TV Feldkirchen, einige Jahre aktiver Spieler und Betreuer der Seniorenmannschaft Fußball, ehemaliger Trainer der Fußball-Bambini und seit 2009 2. Vorstand des TV Feldkirchen, -seit 1989 arbeite ich zusammen mit meiner Frau im ehrenamtlichen Team der Gemeindebücherei Feldkirchen, -seit 6 Jahren im Gemeinderat: Schwerpunkte sind Bildung, Kultur, Vereinsleben und das Miteinander der Generationen, -Mitbegründer und 2. Vorstand des Sozialen Netzwerkes Feldkirchen-Westerham e.V. Meine jahrelange, erfolgreiche Führungsverantwortung und meine ausgleichende und verbindliche Art will ich weiterhin im Gemeinderat einbringen und so die Weiterentwicklung der hohen Lebensqualität für alle Bürger fördern. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Enkeln, im Garten, beim Reisen und Drechseln.

guenther.rutz@csu-feldkirchen-westerham.de

Lorenz Moser, Beisitzer

Thomas Weber, Beisitzer

Christoph Beer, Beisitzer

Andreas Hebensteiner, Vorsitzender Junge Union

23, Zimmerer, Feldkirchen, Gemeinderat,  Zimmerermeister

Als gebürtiger Feldkirchner fühle ich mich mit meiner Heimatgemeinde sehr verbunden. Seit meiner Kindheit bin ich in den Ortsvereinen der Gemeinde integriert und engagiert, wie zum Beispiel im Trachtenverein, der Feuerwehr, dem Schützenverein, dem TV Feldkirchen und in der Vorstandschaft des katholischen Burschenvereins. Als junger Kandidat ist es mir wichtig, vor allem die Wünsche und Anliegen meiner Altersgruppe und die der Vereine in den Gemeinderat einzubringen. Aus diesem Grund habe ich 2013 den Vorsitz der Jungen Union übernommen. Durch meine berufliche Orientierung liegen mir insbesondere die baulichen Belange sehr am Herzen und ich würde den Gemeinderat durch mein praktisches Wissen gerne unterstützen. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit der Familie und mit meinen Freunden. Ich gehe leidenschaftlich gerne auf die Jagd, sehr gerne Skifahren und Schuhplatteln.

anderl.hebensteiner@csu-feldkirchen-westerham.de

  Unsere Mandatsträger

Bernhard Schweiger, Kreisrat

verh.; 2 Kinder Mittlere Reife Wirtschaftsschule Alpenland 1970 – 1973 Polizei-Ausbildung bei der Bayer. Bereitschaftspolizei in Nürnberg 1973 - 2005 Polizeibeamter beim PP München 1986 – 1991 2. Vors. d. TV Feldkirchen 1903 1991 – 2006 1. Vors. d. TV Feldkirchen 1903 von 2005 bis 2017 1. Bürgermeister 2008 Kreisrat Hobbys: Tennis, Biken, Joggen, Schnorcheln; Entspannung: Musik (Konzerte von Hans Berger, Oberaudorf); Bücher von Jan Weiler und die Erlebnisse vom Kommissar Kluftinger

bernhard.schweiger@csu-feldkirchen-westerham.de

Bernhard Neumeier, Gemeinderat

45, Oberlaus, verheiratet, 4 Kinder, Landwirt

Fraktionsvorsitzender der CSU Fraktion im Gemeinderat

Ich bin seit sechs Jahren im Gemeinderat tätig. Als Mitglied des Bauausschusses ist mir eine maßvolle, zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Gemeinde wichtig. Hier gilt es, die Bereiche Wohnen, Gewerbe und die Landwirtschaft mit Umwelt und Landschaft in Einklang zu bringen. Im Arbeitskreis Energie möchte ich die Energiewende vor Ort mitgestalten und voranbringen. Um langfristig erfolgreich zu sein, achte ich auch bei Maßnahmen zur Energieeinsparung oder beim Aufbau der Nahwärmeversorgung in Feldkirchen auf die Wirtschaftlichkeit. Wichtig ist mir eine sachliche und konstruktive Zusammenarbeit mit Gemeinderat, Bürgermeister und Verwaltung. Außerdem engagiere ich mich als stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Unterlaus, im Bauernverband und Trachtenverein Großhöhenrain.

bernhard.neumaier@csu-feldkirchen-westerham.de

Anton Kammerloher, Gemeinderat

63, Ast, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik und Diplom-Wirtschaftsingenieur

Ich bin beruflich tätig bei T-Systems International GmbH und arbeite bereits seit vielen Jahren im Gemeinderat, wo ich besonders auf eine organische, verträgliche sowie zukunftsorientierte Entwicklung unserer Gemeinde achte. Eine lebens- und liebenswerte Heimat für alle Bürger der Gemeinde zu gestalten, liegt mir sehr am Herzen. Ich bin Mitglied im Haupt- sowie im Kultur- und Sportausschuss. Wichtig ist mir eine sachbezogene und konstruktive Zusammenarbeit des 24-köpfigen Gremiums. Als 1. Vorstand des TV Feldkirchen gestalte ich sportliche Aktivitäten für Jung und Alt, ein besonderer Einsatz von mir ist bei der Organisation des alljährlichen Volksfestes gefordert. Aktuell: Nach Abschluss des DSL-Ausbaus in Höhenrain und Laus kümmere ich mich als Breitbandpate der Gemeinde um den z.Zt. laufenden, weiteren, schnellstmöglichen Ausbau eines flächendeckenden und hochwertigen Breitbandnetzes in allen Ortsteilen der Gemeinde. Hobbys: Sport u.a. Skifahren, Mountain-Biken, Bergsteigen und Musik.

anton.kammerloher@csu-feldkirchen-westerham.de

Christiane Noisternig

43, Westerham, verheiratet, 2 Kinder, Diplom-Ingenieurin (TU), Inhaberin eines Sachverständigenbüros für Immobilienbewertung

Seit 2003 lebe ich mit meiner Familie in Westerham und gehöre somit zu den Zugereisten“. Von Anfang an war ich im Ort engagiert als Übungsleiterin im Kinderturnen, später als Vorsitzende in der Mittagsbetreuung „MiKi“ und jetzt im Arbeitskreis Energie der Gemeinde. Seit 2000 bin ich Mitglied der CSU und zurzeit als stellvertretende Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes Feldkirchen-Westerham tätig. Erste kommunalpolitische Erfahrungen durfte ich bereits als Gemeinderätin und Mitglied im Bauausschuss an meinem früheren Wohnort in Brunnthal sammeln. Dieses Ehrenamt hat mir sehr viel Freude bereitet und ich würde sehr gerne auch hier in Feldkirchen-Westerham meine beruflichen Erfahrungen in den Gemeinderat einbringen. Als Bauingenieurin liegt mir zum einen - mit Blick auf die allgemeine demografische Entwicklung - eine zukunftsorientierte, attraktive Ortsentwicklung am Herzen, die Jung und Alt einen lebenswerten Wohnort sowie dem Gewerbe einen interessanten Standort bietet. Zum anderen möchte ich aktiv die Umsetzung der „Energiewende“ mit dem Ziel einer energieautarken Gemeinde vor Ort voranbringen. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit meiner Familie und meinen Freunden beim Skifahren, Wandern, kulturellen Veranstaltungen und gemeinsamen Abenden, aber auch mal ganz alleine mit einem guten Buch.

christiane.noisternig@csu-feldkirchen-westerham.de

Günther Rutz, Gemeinderat

Westerham, verheiratet, drei Kinder, Oberstudiendirektor i.R.

Ich bin studierter Diplom-Handelslehrer und stolzer Opa von vier Enkelkindern. Viele Jahre war ich Leiter der Wirtschaftsschule Alpenland des Landkreises Rosenheim in Bad Aibling und bin seit drei Jahren im Ruhestand. Ich lebe seit 1979 in der Gemeinde und engagiere mich seither ehrenamtlich in vielen Bereichen: -seit 1983 Mitglied des TV Feldkirchen, einige Jahre aktiver Spieler und Betreuer der Seniorenmannschaft Fußball, ehemaliger Trainer der Fußball-Bambini und seit 2009 2. Vorstand des TV Feldkirchen, -seit 1989 arbeite ich zusammen mit meiner Frau im ehrenamtlichen Team der Gemeindebücherei Feldkirchen, -seit 6 Jahren im Gemeinderat: Schwerpunkte sind Bildung, Kultur, Vereinsleben und das Miteinander der Generationen, -Mitbegründer und 2. Vorstand des Sozialen Netzwerkes Feldkirchen-Westerham e.V. Meine jahrelange, erfolgreiche Führungsverantwortung und meine ausgleichende und verbindliche Art will ich weiterhin im Gemeinderat einbringen und so die Weiterentwicklung der hohen Lebensqualität für alle Bürger fördern. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinen Enkeln, im Garten, beim Reisen und Drechseln.

guenther.rutz@csu-feldkirchen-westerham.de

Andreas Schnitzenbaumer, Gemeinderat

43, Westerham, verheiratet, zwei Kinder, Metzger und Landwirt

Ich engagiere mich im Ausschuss des Wasserbeschaffungsverbandes Westerham, bin Mitglied beim Trachtenverein D´Mangfalltaler Westerham, bei der FFW und spiele aktiv Tischtennis beim TV-Feldkirchen. Seit 12 Jahren bin ich als Gemeinderat in der Kommunalpolitik aktiv. Am Herzen liegt mir besonders das Gleichgewicht zwischen gesundem Wachstum und Erhaltung des ländlichen Charakters unserer Gemeinde. Gemeinderat

 

andreas.schnitzenbaumer@csu-feldkirchen-westerham.de

Andreas Hebensteiner

22, Zimmerer, Feldkirchen z. Z. Weiterbildung zum Staatl. geprüften Bautechniker und Zimmerermeister

Als gebürtiger Feldkirchner fühle ich mich mit meiner Heimatgemeinde sehr verbunden. Seit meiner Kindheit bin ich in den Ortsvereinen der Gemeinde integriert und engagiert, wie zum Beispiel im Trachtenverein, der Feuerwehr, dem Schützenverein, dem TV Feldkirchen und in der Vorstandschaft des katholischen Burschenvereins. Als junger Kandidat ist es mir wichtig, vor allem die Wünsche und Anliegen meiner Altersgruppe und die der Vereine in den Gemeinderat einzubringen. Aus diesem Grund habe ich 2013 den Vorsitz der Jungen Union übernommen. Durch meine berufliche Orientierung liegen mir insbesondere die baulichen Belange sehr am Herzen und ich würde den Gemeinderat durch mein praktisches Wissen gerne unterstützen. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit der Familie und mit meinen Freunden. Ich gehe leidenschaftlich gerne auf die Jagd, sehr gerne Skifahren und Schuhplatteln.

anderl.hebensteiner@csu-feldkirchen-westerham.de

Annemarie Biechl, Kreisrätin