Unsere Ziele

Unsere Ziele:

Hochwasserschutz:
Maßnahmen zum Schutz der Bürger müssen so schnell wie möglich und so umfangreich wie nötig umgesetzt werden. Das Morgen muss für alle sicher sein.

Badylon:
Für Familien, Sportler, Vereine und Schulen ist die Wiederherstellung des Badylons so schnell als möglich zu realisieren.

Fluglärm:
Ziel ist, endlich eine deutliche Entlastung des Flugverkehrs über Freilassing zu erreichen, sowohl im Dialog als auch mit der Weiterverfolgung einer Durchführungsverordnung.

Kinder und Familien:
Weiterentwicklung des bestehenden Angebots, insbesondere Ausweitung der Ferienbetreuung.
Und dazu der weitere Ausbau unserer Bildungsstadt: Grundschule, Mittelschule, Realschulen, Berufsschule, Fachoberschule, Wirtschaftsschule: jungen Menschen sollen vor Ort alle Türen offen stehen.

Senioren:
Den Bedürfnisse einer älterwerdenden Gesellschaft sind vor Ort Rechnung zu tragen; öffentliche Einrichtungen müssen u.a. in der Barrierefreiheit eine Vorbildfunktion haben. Senioren gehören in die Mitte der Gesellschaft, daher soll ein Seniorenzentrum im Sonnenfeld gebaut werden.

Integriertes Stadtentwicklungskonzept:
Der Weg, Freilassing in einer breiten Bürgerbeteiligung weiterzuentwickeln, ist fortzusetzen. Die Stadt muss die hierfür dauerhaft notwendigen Rahmenbedingen schaffen. Bereits gemeinsam erarbeiteten Ziele sind nun Schritt für Schritt umzusetzen: Der Ausbau des Bahnhofsareals und des Dritten Gleises einerseits, die Innenstadt Freilassings andererseits. Schnelles Internet und WLAN in der Stadtmitte erhöhen zudem den Wert unserer Innenstadt. Zudem muss in Freilassing Raum für bezahlbaren Wohnraum ausgewiesen werden.

Wirtschaft und Gewerbe:
Freilassing ist überregionaler Wirtschaftsmotor. Die Ausweisung von Gewerbeflächen insbesondere für Erweiterungen zur Standortsicherung ist unerlässlich. Gewerbe, Handwerk und Industrie sind das Rückgrat, damit Freilassing die Investitionen für den Erhalt und den Ausbau der Lebensqualität finanzieren kann.

So wählen Sie Ihre CSU vor Ort.