Über uns

Herzlich Willkommen bei der CSU - Gauting

Ich freue mich, dass Sie Interesse an uns und unserer Arbeit haben. Das Motto: " CSU – näher am Menschen" ist für uns politischer Auftrag, den wir ernst nehmen. Die CSU Gauting setzt sich dafür ein, dass Gauting mit seinen Ortsteilen eine wirtschaftlich gesunde, sozial und kulturell leistungsfähige, für Alt und Jung attraktive Gemeinde wird. Wir haben Interesse an den Vorstellungen und Wünschen aller Bürger. Deshalb sind wir auch auf Ihre Anregungen und Wünsche angewiesen. Bitte zögern Sie nicht, mit uns in einen kritischen Dialog zu treten. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie Anregungen oder Fragen haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über unseren Vorstand, unsere Gemeinderäte und Veranstaltungen, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Ihr
Stephan Ebner

  Die Ortsvorstandschaft

Vorsitzender Stephan Ebner

Stephan Ebner ist ein gebürtiger Gautinger, JU-Kreisvorsitzender und arbeitet bereits motiviert im Rat mit. Durch seine zahlreichen Vereinsmitgliedschaften und sein ehrenamtliches Engagement verfügt er über ein gutes Netzwerk. Daher weiß er, was seine Mitbürger von der Politik erwarten. Seine persönlich wichtigsten politischen Projekte im Ort sind: Neuausweisung eines Gewerbegebiets, wohnortnahe Arbeitsplätze, sowie Einkaufsmöglichkeiten im Ort und eine solide Haushaltpolitik.

Stellvertretende Ortsvorsitzende Angelika Högner

„Ich stehe zu meiner Überzeugung, auch wenn es unbequem wird“, sagt die dreifache Mutter. Bereits seit 2002 ist Angelika Högner im Gemeinderat. Dort konnte sie unter Beweis stellen, dass sie die Themen auf den Punkt bringt und ihr eine schnelle Umsetzung wichtig ist, wie man am Beispiel der Umfahrung Unter-/ Oberbrunn erkennen kann. Trotzdem gibt es in Gauting noch viel zu tun, wie den Polizeineubau, den Ausbau für schnelles Internet und vieles mehr. Ein fairer Umgang mit den Bürgern steht dabei für sie an oberster Stelle. „Miteinander – nicht gegeneinander“, das ist ihre Motivation.

Stellvertretende Ortsvorsitzende Eva-Maria Klinger

Die Stärkung des Ortsteils Stockdorf liegt der stellvertretenden CSU Orts- und Kreisvorsitzenden besonders am Herzen. Seit über 23 Jahren sammelt die Mutter zweier Töchter als Gemeinderätin wertvolle Erfahrungen. Und engagiert sich in ihrer Freizeit zusätzlich ehrenamtlich in der Pfarrei St. Vitus. Ihre Kandidatur will sie nutzen, um das Angebot für Senioren bedarfsgerecht auszubauen. Außerdem möchte sie sich für eine maßvolle bauliche Entwicklung im Ort stark machen.

Stellvertretende Ortsvorsitzende Dr. Brigitte Kössinger

Die promovierte Juristin arbeitete vor Ihrer Wahl zur Bürgermeisterin von Gauting beim Freistaat Bayern als Regierungsdirektorin. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Seit Jahren engagiert sie sich in Gauting in verschiedenen Vereinen.

Schatzmeisterin Bärbel Ebner

Schriftführerin Ruth Krafft

Die ehemalige Lehrerin und Mutter von drei erwachsenen Söhnen ist seit vielen Jahren sowohl politisch, als auch ehrenamtlich im sozialen Bereich in verschiedensten Organisationen tätig. Besonders wichtig ist ihr das Wohlergehen der Jugend. Aus diesem Grund war sie lange Zeit im Vorstand des Trägervereins des Jugendzent- rums. Ihr derzeit wichtigstes Projekt im Ort ist die Unterstützung des Mäd- chenheims durch den Förderverein „Jugendförderung Gauting“.

Beisitzer Rupert Detter

Beisitzer Lennart Hofstätter

Gauting bedeutet für Lennart Hofstätter Heimat. Hier ist er aufgewachsen und bringt sich seit seiner Jugend aktiv in das soziale Miteinander ein. Er ist sowohl stellvertretender Kreisvorsitzender der JU Starnberg als auch Mitglied des CSU-Ortsverbandes Gauting. In seiner Freizeit unterstützt er außerdem mit großer Freude die Freiwillige Feuerwehr. Und weiß: „Jede helfende Hand zählt.“ So auch in der Politik. 

Beisitzer Benedikt Kössinger

Der stellv. JU-Vorsitzende kann sich ein Leben ohne Engagement in seiner Heimat Gauting gar nicht vorstellen. Als Mitglied der Katholischen Jugend und der „Maibaambuam Gauting“ beteiligt er sich aktiv am Gemeindeleben. Außerdem ist er Mitorganisator des Kulturspektakels Gauting. So hat er viel Bürgernähe und kann die Politik in die richtige Richtung lenken. „Ich möchte den Stillstand in der Gemeinde beenden und die Jugendarbeit der Vereine aktiv fördern. Außerdem will ich mich für eine zukunftsfähige Gewerbeansiedlung einsetzen, damit wir notwendige Investitionen finanzieren können“, sagt Benedikt Kössinger

Beisitzer Franz Jaquet

Der dreifache Familienvater kann sich gar nicht vorstellen, außerhalb Gautings zu leben. Fast sein ganzes Leben hat der Vertriebsingenieur hier verbracht und kennt so die Gemeinde wie kaum ein anderer. Durch sein Ehrenamt in der Pfarrgemeinde weiß er, dass vielen in Gauting die öffentlichen Einrichtungen - und auch ihr optisches Äußeres - ein politisches Anliegen sind. Darum will er sich in den nächsten Jahren kümmern.

Beisitzer Dr. Benedikt Rüchardt

„Das Wirtschaftsleben in Gauting voranbringen – das ist politisch mein größtes Ziel“, sagt Dr. Benedikt Rüchardt. Seit Jahrzehnten macht er sich durch seine Vereinsmitgliedschaften für die unterschiedlichsten Bereiche stark. Sein langes Mitwirken im Gemeinderat und seine Erfahrungen, die er u.a. als Mitglied im Ortsvorstand der CSU Gauting sammeln konnte, sind beste Voraussetzungen für seine jetzige Kandidatur.

Beisitzer Christian Ruhdorfer

„Besonders einsetzen will ich mich für die Straßensanierung und die Gewerbeentwicklung“, sagt der zweifache Familienvater und selbstständige Gewerbeleiter. Der gelernte Zimmerer ist ein alteingesessener Buchendorfer. Das zeigt sich insbesondere durch sein Engagement bei verschiedensten Ortsvereinen. So kann die Böllergruppe oder die Jägerschaft immer auf ihn zählen.

Beisitzer Rudolf Schmid

Die Förderung und Unterstützung des Gewerbes sowie die Sicherheit für die Gautinger Bürger sind für den 67-Jährigen wichtige Themen. Der ehemalige Gemeinderat lebt seit 39 Jahren in Königswiesen und hat die Schmid Alarm GmbH in Stockdorf gegründet. Heute ist er noch im Beirat der Schmid Alarm und als Aufsichtsrat im Kompetenzzentrum für Sicherheit in Bayern (KosiB) aktiv.

Beisitzer Martin Strasser

Klare Vorstellungen hat der zwei- fache Familienvater und gebürtige Gautinger: „Oberste Priorität hat die Entwicklung des Bahnhofgebiets. Dringend müssen Schandflecke wie das Grillgrundstück, angepackt werden“, sagt das ehemalige Gemeinderatsmitglied. Ferner liegen dem 37-jährigen Bankkaufmann und Feuerwehr-Vorstand der Neubau der Polizeiinspektion und die damit verbundene Entwicklung des Standortes der Feuerwehr sehr am Herzen.

Beisitzerin Rosa Strenkert

Die Gemeinde- und Kreisrätin ist seit Jahren ehrenamtlich in der Gemeinde, der katholischen Pfarrgemeinde und im Landkreis engagiert. Sie ist Gründungsmitglied der Solidargemeinschaft STARNBERGER LAND und stellvertretende Vorsitzende der BRÜCKE Starnberg e.V.. Seit 8 Jahren bietet sie ein Mathematiktraini...ng zur Vorbereitung auf den qualifizierten Mittelschulabschluss an. Die Gestaltung des Bahnhofsareals und die „Senioreneinrichtung auf der Naßlwiese“ gehören für sie zu den vorrangigen Projekten in der Gemeinde. Der verwitweten Mutter von 5 erwachsenen Kindern und Großmutter von 7 Enkelkindern ist ein gutes Umfeld für Kinder am Ort wichtig.

Ortsgeschäftsführer Enno Stolte

 

 

Vorsitzender der Jungen Union Maximilian Platzer

Maximilian Platzer ist in Gauting ein bekanntes Gesicht: Sein ganzes Leben hat er hier verbracht. Seit zehn Jahren ist er Mitglied der Jungen Union und seit sechs Jahren im Gemeinderat aktiv. Er weiß also, worauf es in der Politik ankommt. Dem Jugendreferenten sind besonders die Bedürfnisse der jungen Generation ein Anliegen. Aber auch bezahlbarer Wohnraum, die Infrastruktur (v.a. der Breitbandausbau) und die Ortsentwicklung liegen bei dem 27-Jährigen ganz weit vorne.

Vorsitzende der Frauen Union Katja Görtler

  Unsere Mandatsträger

Dr. Brigitte Kössinger, 1. Bürgermeisterin

Sie erreichen unsere Bürgermeisterin im Rathaus unter
brigitte.koessinger@gauting.de
Tel. 089/ 89337-100
Fax 089/ 89337-700

Die aktuellen Zeiten für die Sprechstunde finden Sie hier.

Dr. Ute Eiling-Hütig, MdL

Sie erreichen unsere Landtagsabgeordnete unter
mdl@eiling-huetig.de
Tel 08157/ 9990841
Fax 08157/ 9993805

Das Abgeordnetenbüro in der Wielinger Straße 16, 82340 Feldafing ist Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 13:00 geöffnet.

Florian Hahn, MdB

Sie erreichen unseren Bundestagsabgeordneten
in Berlin unter
Florian Hahn, MdB
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
florian.hahn@bundestag.de
Tel 030/ 227 71610
Fax 030/ 227 76175Florian

im Abgeordnetenbüro unter
Florian Hahn, MdB
Abgeordnetenbüro
Ottobrunnerstraße 1a
82008 Unterhaching
florian.hahn@wk.bundestag.de
Tel 089/ 4564 100
Fax 089/ 4564 1020