Archiv / Presse

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürgern,

unter der Rubrik Archiv / Presse werden wir alle vergangenen Informationen über den Ortsverband bereitstellen.

  CSU Kirchweihstammtisch 2017

Viel Unterstützung für Gleißenberg

Beim Stammtisch der CSU Henfenfeld konnte der CSU-Ortsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat Markus Gleißenberg viele Parteifreunde begrüßen. Am Kirchweihsonntag traf man sich zu einem Informationsaustausch bei einer zünftigen Maß Bier und einer Brotzeit. Hauptthema war natürlich, dass mit Markus Gleißenberg seit 27 Jahren wieder ein CSU-Kandidat für das Bürgermeisteramt aufgestellt wurde. Im Bild von links: Der CSU-Ortsvorsitzende Markus Gleißenberg, MdL Norbert Dünkel, die stellvertretende Landrätin Cornelia Trinkl, Bürgermeister Michael Schmidt aus Winkelhaid, Bezirksrat Dr. Bernd Eckstein. Bürgermeister Klaus Falk aus Ottensoos, MdL a.D. und Kreisrat Kurt Eckstein und Kerstin Gleißenberg.

  HZ Kandidatenvorstellung zur Bürgermeisterwahl Markus Gleißenberg

Bürgermeisterkandidat
Bürgermeisterkandidat

  Nominierung des CSU Bürgermeisterkandidaten Markus Gleißenberg

Bürgermeisterkandidat
Bürgermeisterkandidat

  HZ 26.05.2017 Wahlen Kreisvorstandschaft

WahlenKreis2017
WahlenKreis.png

  Bericht Jahreshauptversammlung 2017

JHV2017
JHV2017.png

  Hersbrucker Zeitung 03.04.17 zum Jahresempfang mit stelv. Generalsekretär Blume

Jahresempfang 2017
Jahresempfang2017.png

  Herbstempfang CSU 2016 mit Staatssekretär Stefan Müller MdB

Herbstempfang 2016
Herbstempfang2016.png

  Hersbrucker Zeitung 25.07.2015 Wahlen JU Kreisverband

JU-Kreis-HZ-25.07.2015.png
JU-Kreis-HZ-25.07.2015.png

  Hersbrucker Zeitung 23.07.2015 Kinderfest in Henfenfeld

Zeitungsbericht_Kinderfest_23.07.2015.png

  Hersbrucker Zeitung 26.06.2015 Gründung Junge Union Henfenfeld

Zeitungsbericht_JU_Gruendung_HZ_26.06.2015.jpg

  Einladung zur JU Gründung 20.06.2015

  Hersbrucker Zeitung 23.01.2015 JHV mit Wahl der neuen Vorstandschfaft

Bericht_JHV_2015.png

  Hersbrucker Zeitung 08.12.2014 Weihnachtsmarkt in Henfenfeld

Ein musikalischer Weihnachtsmarkt

 

Klein aber fein ist der Weihnachtsmarkt, der immer am 2. Advent Besucher nach Henfenfeld zieht. Beim zwölften Markt, den die CSU/FWG organisierte, verwandelte sich die Mittelgasse wieder in eine Budengasse. Erstmals sprach Kathleen Kischkel als Christkind den traditionellen Prolog. Sie erinnerte in der „Henfenfelder Version“ auch an die Bedürftigen in der Welt. Mit ihren drei Engeln verteilte sie anschließend an die Besuchern kleine Leckereien. Der Kinderchor unter Leitung von Christine Steger wirkte als großer Publikumsmagnet. Mit Liedern wie „Mache dich auf und werde Licht“ und vor allem der „Weihnachtsbäckerei“ zeigten sie ihr Können, allen war die Freude am Musizieren deutlich anzusehen. Am Schluss gab es einen Riesenapplaus.

 

Beim Gang über den Markt konnte man erlesene Getränke genießen oder sich traditionell mit Bratwürsten und Glühwein eindecken. Auch frisch gebackene Waffeln fanden reißenden Absatz. An den Ständen konnten solides Holzhandwerk, Bastelarbeiten, Wollartikel, Schmuck und Weihnachtsartikel bestaunt und erworben werden. Natürlich kam auch der Nikolaus und brachte kleine Geschenke mit. Ein Höhepunkt war der Auftritt des gemischten Chores. Unter Leitung von Joachim Fischer wurden weihnachtliche Lieder gesungen. Als es dunkel wurde sorgte der Posaunenchor, unter der Leitung von Michael Bär, für einen besinnlichen musikalischen Ausklang.

 

 

Johann Dechant

Quelle: Henfenfeld.de

 

 

  Hersbrucker Zeitung 15.03.2014 Ortsbegehung mit Landratskandidatin

HZ-03.03.2014.png

  Hersbrucker Zeitung 03.03.2014 Kandidaten- & Programmvorstellung

HZ-03.03.2014.png