Meldung

Zum Überblick

Max Gibis in Hengersberg

Treffen der Fraktion mit Landtagsabgeordneten Max Gibis

 

Mitglieder der Fraktion im Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten und früheren Bürgermeister von Mauth (Landkreis Freyung Grafenau)

Hengersberg. Max Gibis wurde bei der letzten Landtagswahl am 15. September 2013 nach insgesamt acht Jahren als Bürgermeister der Gemeinde Mauth- Finsterau über die Liste in den Bayerischen Landtag gewählt. Aus diesem Grund kennt er als ehemaliger Bürgermeister die Rahmenbedingungen der niederbayerischen Kommunen und bezeichnet dies alles andere als optimal. Hinsichtlich der Wirtschaftskraft, der Finanzkraft und auch der demografischen Entwicklung hinkt unsere Region den Spitzenregionen in Bayern hinterher und hier gilt es aufzuholen, so Gibis. Als Mitglied des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport kann sich der neugewählte Landtagsabgeordnete aktiv zu einer positiven strukturellen Entwicklung seiner Heimatregion einsetzen.

Kürzlich besuchte Gibis die Marktgemeinde Hengersberg. Im Gespräch mit Mitgliedern der CSU-Fraktion stellte anfangs Markt- und Kreisrat Mathias Berger dem Landtagsabgeordneten die wichtigsten Zahlen und Fakten der Gemeinde dar. Dabei konnten zahlreiche Themen wie der geplante Hochwasserschutz entlang der Donau und die Kombination mit den Schutzmaßnahmen entlang der Ohe diskutiert werden. Zudem baten die Gemeinderatsmitglieder mehr in die Sanierungen bis hin zum Vollausbau von Staatsstraßen innerhalb von Hengersberg insbesondere der Schwanenkirchner Straße zu investieren.

Max Gibis zeigte sich sehr erstaunt über die positive Entwicklung der Gemeinde hinsichtlich der Einwohnerzahlen und Neubaugebieten. Besonders die Entwicklung am Rohrbergfeld mit dem Neubau eines Kindergartens mit Kinderkrippe zeigt eine erfreuliche Aufwärtsentwicklung im Gegensatz zu vielen anderen Gemeinden.

Zum Schluss der Besprechung dankte Fraktionssprecher Willi Lallinger dem Landtagsabgeordneten für sein Kommen und betonte, dass die Fraktion immer einen konstruktiven Weg zu realistischen Zielen suche.