Gemeinde Hunding

  Über die Gemeinde

Eine kleine Gemeinde mit überregional bekannten Attraktionen – so lässt sich Hunding durchaus bezeichnen. Das Hundinger Goldgräberfest, der traditionelle Apfelmarkt und die geographisch einmalig sonnige Lage im Lallinger Winkel mit dem weithin bekannten Streuobstanbau: Hunding ist allemal ein lohnenswertes Ziel!

Weitere Informationen unter www.hunding.de

  Bergbau in Hunding

Hunding führt in seinem Wappen Symbole des Bergbaus – ein schwarzer Schlegel und ein schwarzer Bergmannshammer – indirekte Hinweise auf historischen Bergbau in der Gemeinde.

Konkrete Hinweise dafür fand zwischen 1987 und Anfang der 1990er Jahre eine Höhlenforschergruppe der Alpenvereinssektion Deggendorf. Diese suchte und fand in Hunding Beweise zu Bergwerkstätigkeit.

Zeitgleich stellte Heimatforscher Andreas Schröck, damals Chef der VG Lalling und Ferdinand Brandl, damals Gemeinderat, heute Bürgermeister von Hunding zusammen mit Siegfried Lehner, eigene Recherchen zu dem Thema an. Die Forschungen brachten erstaunliches zu Tage.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

  FFW Hunding

Weitere Informationen unter www.ffwhunding.de

  Hundinger Goldgräberfest

Weitere Informationen unter www.hundinger-goldgraeber.de