Meldung

Zum Überblick

Neue Vorstandschaft gewählt!

im Rahmen der diesjährigen Ortshauptversammlung im Gasthof Grauer Wolf

 
Der neugewählte Ortsvorstand: v.l. Manfred Durlak, Beate Nijkamp, Jochen Hollweck, Kreisvorsitzender Matthias Dießl, Udo Lechner, Christian Ell, Manuela Rummel, Fritz Scherer, Anni Schlager, Hans Wiegel, Thomas Ziegler, Alexander Herrmann, Jürgen Habel, JU-Vorsitzender Christoph Reuther, Georg Sachs. Nicht auf dem Bild: Andrea Barz, Ralf Goebel

Ortshauptversammlung mit Neuwahlen bei der CSU Langenzenn
Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Langenzenn standen die Neuwahlen der Vorstandschaft und die Ehrung langjähriger Mitglieder. Ortsvorsitzender Christian Ell begrüßte die Versammlungsteilnehmer und besonders den CSU-Kreisvorsitzenden und Landrat Matthias Dießl, der sich bereit erklärt hatte, die Wahlen durchzuführen. 
Die Berichte des Ortsvorsitzenden Ell, der Schatzmeisterin Beate Nijkamp, der Frauenunion durch Anni Schlager, der Jungen Union durch Christoph Reuther und natürlich der Kassenprüfer von Jutta Albrecht wurden beifällig zur Kenntnis genommen. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.  
Stv. Vorsitzender und Bürgermeister Jürgen Habel stellte in seinem Bericht zur aktuellen Stadtpolitik besonders die Projekte Mittelschule, Versorgungsstandort Nord, verbunden mit dem Neubau des Feuerwehrhauses und des Hallenbades heraus. Der Versorgungsstandort Nord soll noch im Februar  in seine entscheidende Phase gehen. In einem ersten Schritt sollen ein Lebensmittelmarkt, ein Drogeriemarkt und ein Bäcker dort Einzug halten. Weitere Märkte und Fachgeschäfte werden folgen. Auch der geplante Neubau des Hallenbades nimmt immer konkretere Formen an. 
Die Wahlen bestätigten folgende Funktionsträger im Ortsvorstand in ihrem Amt: Ortsvorsitzender Christian Ell, die stellvertretenden Vorsitzenden Thomas Ziegler und Jürgen Habel, die Schatzmeisterin Beate Nijkamp, der Schriftführer Manfred Durlak, die Beisitzer Udo Lechner, Georg Sachs, Fritz Scherer, Hans Wiegel, Alexander Herrmann und Jochen Hollweck. 
Neu  in den Vorstand wurden als stv. Vorsitzende Anni Schlager und als Beisitzer Andrea Barz, Manuela Rummel und Ralf Goebel gewählt.
Kraft Satzung komplettieren den Ortsvorstand die Vorsitzenden der Frauen Union (Doreen Weghorn) und Jungen Union (Christoph Reuther). Kassenprüfer sind Jutta Albrecht und Birgit Osswald (neu).
10 Delegierte und Ersatzdelegierte des Ortsverbandes bei der Kreisvertreterwahl waren ebenfalls zu wählen.  
CSU Kreisvorsitzender und Landrat Mathias Dießl um die Anwesenden mit Anmerkungen zur aktuellen Politik zu informieren. Thematisch bewegte er sich bei der Bundestagswahl 2017, Landespolitik der CSU, Fakten, Stimmungen und dem kommenden Wahlkampf. Sorgen und Nöte der Menschen ernst zu nehmen und Themen wie die innere Sicherheit, Rente, Steuern und Europapolitik wurden beackert. Verunsicherung von Menschen durch Brexit, Auswirkungen der USA – Wahl und die Flüchtlingspolitik in Europa. 
Mit der Ehrung langjähriger Mitglieder des Ortsverbandes erreichte die Mitgliederversammlung ihren Höhepunkt. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden an diesem Abend dabei sein. Für 35 Jahre im Ortsverband wurden Martin Lukas und Ernst Schneider, 30 Jahre Alfred Reiß und Konrad Fleischmann, 25 Jahre Gerhard Ruf und Irene Reiß, 20 Jahre Hans Wiegel, 15 Jahre Anton Tauber und Brigitte Guggenberger, dazu Christian Ell für 10 Jahre. Mitglieder die 40 Jahre und länger dem Ortsverband die Treue halten, werden zum 70-jährigen Jubiläum des CSU-Ortsverbandes im Sommer dieses Jahres geehrt.
Im Schlusswortbedankte sich der alte und neue Ortsvorsitzende Christian Ell nicht nur bei allen Anwesenden für die Unterstützung an diesem Abend und beim Wahlleiter Mathias Dießl mit seinen Helfern, sondern auch bei den bisherigen Vorstandsmitgliedern. 
Er freut sich auf die Zusammenarbeit mit der neugewählten Vorstandschaft. Er schloss die Versammlung mit dem Hinweis auf einige wichtige Termine der nächsten Zeit, wie dem Heringsessen am 1.3., der Ostereierverteilaktion am 15.4., CSU-Radltour am 9. Juli und dem noch zu terminierenden Jubiläum.
Bilder (Manfred Durlak)