Meldung

Zum Überblick

Frauen-Union Naila

Ira Rodler neue Vorsitzende

 
Die neugewählte Vorstandschaft der Frauen-Union Naila (von links nach rechts): Beisitzerinnen Ingrid Baumann und Marianne Schertel, 2. Vorsitzende Kathrin Jahn, Schriftführerin Michaela Hader, 1. Vorsitzende Ira Rodler, Schatzmeisterin Doris Hilder, Beisitzerinnen Birgit Brenner, Renate MacInnes und Birgit Rodler

Vor zahlreichen Mitgliedern der Frauen-Union Naila berichtete die Vorsitzende Frau Dr. Högner über die zahlreichen Veranstaltungen der Frauen-Union und bedankte sich bei allen Mitgliedern, ohne die die Bandbreite der Aktivitäten gar nicht möglich wäre. Zu jeder Jahreszeit setze die Frauen-Union Akzente: traditionelle Termine wie das Osterbrunnenbinden, Sommerfest mit NAIKJ-Abschlussveranstaltung, großer Spielzeugbasar in der Frankenhalle oder Nikolaus am Markt sind aus dem Kalender der Stadt gar nicht mehr wegzudenken. Highlight im vergangenen Jahr war die Feier des 40-jährigen Jubiläums in großer Runde und Podiumsdiskussion unter dem Motto "Superheldinnen der Region". Mit der Veranstaltung "Selbstverständlich" im Bahnhof Naila habe man den Zeitgeist getroffen und den Gedanken bei einem Selbstverteidigungskurs auch wieder aufgegriffen.
CSU-Ortsvorsitzender Marco Hader bedankte sich bei den Mitgliedern für die tatkräftige Unterstützung: „Ohne die Frauen-Union gäbe es viele Veranstaltungen in Naila gar nicht. CSU, Frauen-Union und Junge Union arbeiten in Naila als schlagkräftiges Team vorbildhaft Hand in Hand zusammen.“ Dank der breiten Mitgliederbasis habe man ein Ohr am Puls der Zeit in Naila und könne so im Sinne der Bürger Kommunalpolitik machen.
Für jahrzehntelange treue Mitgliedschaft voller Engagement wurden gleich mehrere Damen geehrt wurden: Dr. Marion Soganci für ganz 45 Jahre in der Frauen-Union, davon 40 im Ortsverband Naila, Renate MacInnes und Marianne Schertel für 25 Jahre und Martina Wagner für 10 Jahre Mitgliedschaft.
Bei den anstehenden Neuwahlen schlug Dr. Mareen Högner ihre bisherige Stellvertreterin Ira Rodler vor, die von den Mitgliedern einstimmig gewählt wurde. Die Vorstandschaft, Mitglieder und CSU-Ortsvorsitzender Marco Hader bedankten sich mit Blumen und einem Gutschein bei Dr. Mareen Högner für 8 Jahre Vorsitz, in denen die Frauen-Union regelrecht florierte. In dieser Zeit konnten auch junge Frauen wie Kathrin Jahn als Mitglied gewonnen werden, die jetzt als Stellvertreterin zur Vorstandschaft stößt. Als Schatzmeisterin wurde Doris Hildner und als Schriftführerin Michaela Hader wiedergewählt. Komplett wird die Vorstandschaft mit den Beisitzerinnen Ingrid Baumann, Brigit Brenner, Renate MacInnes, Birgit Rodler und Marianne Schertel. Die Kreisvorsitzende der Frauen-Union Gitti Baumann ermunterte die Nailaer Mitglieder sich weiter auch im Kreisverband zu engagieren: "Euer Ortsverband ist vorbildlich und eure tollen Veranstaltungen finden überall Nachahmer."Ira Rodler freut sich auf die Zusammenarbeit in der neuen Vorstandschaft: "Mir ist es ganz wichtig, neben den jungen Frauen auch weiterhin die langjährigen Mitglieder dabei zu haben." Die nächste Zusammenkunft ist auch schon geplant - der Osterbrunnen muss gebunden werden, neben erfahrenen "Binderinnen" braucht es hier auch viele helfende Hände - die so voneinander lernen. Wichtig sei ihr auch mehr Frauen Mut zur Mitarbeit in der Kommunalpolitik zu machen. "Wir sind in Naila ein wichtiger Ansprechpartner für Familien und es lohnt sich, sich zu engagieren, zu zuhören und ein Netzwerk zu bilden." 

Jahreshauptversammlung FU 2017