Meldung

Zum Überblick

Aus dem Gemeinderat

Neuer Standort für das BRK Oberau

BRK-Haus
 
Das BRK-Haus am Kindergarten.

Die Sanitätsbereitschaft Oberau am Kindergarten wird bald Geschichte sein. Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am 25.07.2017 die Errichtung eines Neubaus nördlich des Feuerwehrhauses. Damit folgte der Gemeinderat einem Antrag der CSU-Fraktion.

Seit Anfang der 1980er-Jahre ist das örtliche Rote Kreuz am Gemeindekindergarten angesiedelt. Über die Jahre wurde der Standort zwar mit Unterstützung der Gemeinde, aber vor allem mit großem ehrenamtlichen Engagement der BRK-Mitglieder gepflegt. Die wachsenden Aufgaben im Rettungsdienst und Katastrophenschutz werden das BRK künftig aber vor größere Herausforderungen stellen. Mit einem neuen Gebäude nach aktuellen Standards kann diesen Aufgaben begegnet werden.

Ein weiterer Grund für die Verlegung ist die Auslastung des Kindergartens. Dort ist auch künftig mit steigenden Betreuungszahlen zu rechnen. Die Entwicklungsmöglichkeit ist vor dem Hintergrund des beschlossenen Wohnungsbaus und der Veräußerung von gemeindeeigenen Grundstücken sinnvoll. Hier sollen insbesondere junge Familien berücksichtigt werden. Allerdings ist die Auslastungsgrenze bereits jetzt schon erreicht. Am Feuerwehrhaus entsteht mit dem BRK-Neubau ein kleines „Blaulichtzentrum“. Aufgrund der vertrauensvollen Zusammenarbeit beider Rettungsorganisationen ergeben sich dadurch hervorragende Synergien.