Mitreden und Mitbestimmen

CSU läd ein zur offenen Vorstandssitzung

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteimitglieder,

nachdem die bundespolitischen Themen nun erstmal zurückstehen, können und möchten wir uns mit Nachdruck um unsere lokalen Themen kümmern.

Dazu brauchen wir Sie!

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht unsere Heimatgemeinde Obernburg. Hier gilt es genau hinzuschauen, Kritik aufzunehmen, Verbesserungswünsche und neue Ideen zu formulieren um diese dann mit konkreten Handlungen umzusetzen! Dazu benötigen wir Sie, wir brauchen Ihre Meinung, Ihre Ideen und Ihre Kritik!

Wir möchten Sie daher sehr gerne am 11.11.2017 um 17.00 Uhr zur öffentlichen Vorstandssitzung in den 1.OG der Bücherei, Römerstraße 74, einladen.

Die Sitzung wird den Charakter einer Obernburger Konferenz haben. Sehr gerne können Sie auch interessierte Personen aus Ihrem Freundes und -Bekanntenkreis mitbringen.

Die Tagesordnung wird durch Sie bestimmt. Sie haben die Möglichkeit, Ihren inhaltlichen Wunsch bereits im Vorfeld uns mitzuteilen. Dies hat den Vorteil, dass wir die Sitzung geordnet vorbereiten und eine effektive Bearbeitung gewährleisten können. Selbstverständlich können Sie aber auch spontan und erst vor Ort in die Beratung eingreifen.

Ich lege großen Wert darauf, dass hier eine an der Sache orientierte Veranstaltung stattfindet. Fern ab von parteipolitischem Klein-Klein und ohne Wahlkampfmodus.

Sie können versichert sein, dass wir Ihre Themen nicht nur intensiv besprechen und beraten, sondern auch mit Nachdruck verfolgen.

Am Ende ist die gute Idee nur der erste Schritt, wirklich wertvoll wird es erst durch das Umsetzen und das Machen!

Lassen Sie uns daher gemeinsam anpacken, besser heute als morgen!

Gruß

Ihr Klaus Groß

1.Vorsitzender

Planen Sie Ihre Route