Meldung

Zum Überblick

Weißwurstfrühstück der CSU

Weißbier, Weißwürste, Kommunalpolitik

 

Weißbier, Weißwürste, Kommunalpolitik

Beim Weißwurstfrühstück der CSU im Gasthof Deml am Sonntag Morgen hatten Deiselkühner, Schwarzenfelder und die CSU-Kandidaten die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Nach Begrüßungen von Vorsitzendem Peter Irlbacher und Bürgermeister Manfred Rodde wurde die deftige Brotzeit serviert, zu welcher intensiv über verschiedene Themen diskutiert wurde. So stimmten am Ende die Deiselkühner und die anwesenden CSUler darin überein, dass die Verbindungsstraße Schwarzenfeld - Deiselkühn in miserablem Zustand sei und einer baldigen Erneuerung bedarf. Alte Pläne des Marktes, wonach ein Ausbau mit zusätzlichem Fahrradweg forciert werde, seien wegen fehlenden Grundstücken unrealistisch. "Die reine Erneuerung der Straße ist wichtiger, günstiger und realistischer", so das Credo der Anwesenden.

Die Schwarzenfelder CSU-Mannschaft präsentierte sich den Deiselkühnern und bewarb sich für eine Mehrheit im neuen Marktrat. Darüber hinaus statteten Alexander Trinkmann (Neunburg) und Stefan Leitner (Nabburg) dem befreundeten CSU-Verband einen netten Besuch ab und nutzten die Gelegenheit, sich selbst und ihre Ideen für den Kreistag vorzustellen.