Meldung

Zum Überblick

CSU OV Waldbüttelbrunn

Röttinger Festspiele

 

Der CSU Ortsverband organisierte wieder einen Besuch der Röttinger Festspiele. Mit zwei Gemeindebussen und einigen Privat-Pkw fuhren die Teilnehmer zur Aufführung der Operette „Paganini“ von Franz Lehar. Das Wetter meinte es gut mit den Besuchern. Ein strahlend blauer Himmel wölbte sich über der Spielstätte. Das Ensemble spielte mit Herzblut und begeisterte das Publikum. Die Fürstin Elisa glänzte mit ihren Soli und Paganini zeigte seine Virtuosität mit der Geige. Der Kammerdiener Pimpinelli ließ seinen Wiener Schmäh durchblicken. Die bekannten Lieder „Niemand liebt dich so wie ich“, „Gern hab ich die Fraun geküsst“ und „Einmal möcht’ ich was Närrisches tun“ wurden von der Fürstin Elisa , Paganini und Pimpinelli überzeugend dargebracht. Am Ende nahm Paganini Abschied von seinen Liebschaften und wandte sich wieder seiner ursprünglichen Leidenschaft der Stradivari zu. Nach einem geglückten Operettenbesuch ging es in der Nacht wieder heimwärts.